Aktuell

Hallo Zusammen

Wir sind Adelfy Pictures. Ein leidenschaftliches Team von Filmemachern mit drei Jahren an Set Erfahrung. Nach einigen Musikvideos und Kurzfilmen haben wir uns dazu entschlossen ein grösseres Projekt in Angriff zu nehmen.


Salome Brenner

Schauspieler / Laienschauspieler gesucht

Geschrieben von: Salome Brenner in Cast

Liebe Künstlerfreunde

Im Rahmen unseres Studiums (HTW Chur / multimedia production / zweites Semester) drehen wir im Mai / Juni 17 einen Kurzfilm.


Gigathlon ist eine Mischung aus Sportveranstaltung, Abenteuerreise, Teamerlebnis und persönlicher Grenzerfahrung. Als Single, Couple oder im Team of Five werden die fünf Disziplinen Schwimmen, Velo, Bike, Laufen und City Trailrun absolviert. Es stehen nicht wie üblich die Zeiten und Ränge im Mittelpunkt, sondern das Abenteuer, die gemeinsamen Erlebnisse und die spektakulären Geschichten.

Der Gigathlon Switzerland 2017 findet vom 7.-9 Juli in und um Zürich statt. Für dieses Projekt suchen wir 

einen Filmemacher mit Crew und Equipment

Ein Gigathlon ist ein sehr emotionaler Event. Die Teilnehmer müssen mehrfach ihre Schmerzgrenzen überwinden um im Ziel das süsse Gefühl der Erlösung, des Erfolgs und der Willenskraft erfahren zu können. Nach diesem Prinzip soll ein Highlight Clip gedreht werden, welches die Emotionen der Teilnehmer und Zuschauer wieder hochkommen lässt. Ebenso soll die Lust bei Leuten aufkommen welche nicht anwesend waren und diese anregen nächstes Jahr teilzunehmen oder zuzuschauen.

Luftaufnahmen mit einer Drohne für eine andere Perspektive sind gewünscht. Slow-Motion-Aufnahmen sollen wichtige Momente noch emotionaler machen und hervorheben. Kameraaufnahmen mit Unterwasser-Gehäuse lassen die Zuschauer beim zusehen quasi mit schwimmen. Die passende Akustik soll das ganze Abrunden.

Beispiele:

Highlight Clip - Gigathlon Switzerland 2016

Highlight Clip - Gigathlon Switzerland 2015

Budget: CHF 2'500.--

Bei Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme via daniel.andreolla@invents.ch.

Sportliche Grüsse

Daniel Andreolla - Bereichsleiter Marketing - Gigathlon Switzerland


Ich suche FilmstudentIn , die/der unsern ( BEAT KUERT und Simone Kriesemer)  Mundart Dokfilm 80' DER TULPENBAUM mit Deutschen Untertiteln versehen könnte. 

 Die Übersetzung ist vollständig vorhanden.


Hanspeter Schmid

Hände reden

Geschrieben von: Hanspeter Schmid in Projekt, Premiere, Trailer

 

Können HÄNDE gleichviel aussagen wie ein Gesicht, eine Stimme?

Wohl kaum! Oder vielleicht doch, bei einer so tiefen Geschichte?

 


Am 27. Mai, 11 Uhr findet im Riffraff Kino in Zürich ein mit Spannung erwarteter, kontroverser Talk statt:

"Why Hollywood As We Know It Is Already Over."

Gäste sind:


Tillo Spreng

Statisten gesucht für Kunstperformance

Geschrieben von: Tillo Spreng in Cast

T O G H E T H E R     F O R    C H A N G E    A N D    T R A N S F O R M A T I O N Wir suchen Statisten für eine Kunstperformance zum Thema Gewaltloser Widerstand. Es handelt sich bei der Performance um eine Art Nachstellung einer Demonstration. Das heisst, dass alle im Raum (Performer, Statisten und Besucher) automatisch Teil werden einer Demonstration. Ich brauche einerseits Leute, die als Statisten helfen und andererseits einige, welche auch kleinere (Sprech-) Einsätze haben, genaueres wird dann noch erläutert.

Ich arbeite für meine Diplomarbeit an einer Kunstperformance zusammen mit dem Jazzmusiker Tapiwa Svosve. Wir erarbeiten ein Stück mit dem musikalischen Verlauf Prayer / Protest / Peace, das wir zusammen mit Schauspielern und Statisten an zwei Abenden performen wollen. Stichworte zum Stück: Noise / Spoken Words / Mantra. Dauer
Jeweils ca. 30 Minuten

Daten
Es handelt sich um zwei Ausstellungen und zwei Proben. Das heisst insgesamt 4 Daten. (für alle die Performen, kommt noch ein / max. zwei Termine dazu)

Mi.  17. mai 18.00 Uhr (Probe f. Performer)
Mi.  24. Mai ca. 15.00 Uhr (Ausstellung)
Fr.  02. Juni 18.00 Uhr (Probe f. Performer)
Do. 08. Juni  ca. 16. Uhr (Diplomausstellung)

Bezahlung
Es gibt leider keine Bezahlung. Dafür seit ihr Teil einer Kunstperformance und macht mit bei einem spannenden Projekt und am Diskurs rund um zivilem Engagement und gewaltlosem Widerstand. Anmeldung
Bitte Mail mit kurzem Text und Portrait an tina.reden(at)gmail.com

Herzlichen Dank

Tina Reden


Hi!

Bist du Master-Student und hast Erfahrungen mit Marketing-Filmen (Aufnahme, Schnitt sowie Produktion)?


Du bist ein junger, motivierter Regisseur/in oder Filmemacher/in? Möchtest gerne für eine erfahrene Filmproduction Company in Zürich auf Freelancerbasis coole Projekte übernehmen und deiner Kreativität freien Lauf lassen und hast auch schon ein kleines Portfolio an Filmen von dir vorzuweisen? Dann bist du genau richtig bei uns. 

Bei Interesse und für nähere Informationen melde dich bei slofrano@boutiq.ch .


Die Kurzfilmnacht macht auf ihrer Tour auch in Biel halt. Am 28. April gastiert sie im Kino  Rex  und zeigt neben vier abwechslungsreichen Kurzfilmprogrammen eine lokale Vorpremiere. Die Filmemacherin Lena von Döhren stellt ihren Film «Der kleine Vogel und die Raupe» dem Publikum persönlich vor.

Das Kino Rex lädt am 28. April ab 20:00 Uhr zu einem Kinoerlebnis der besonderen Art ein. Eröffnet wird die lange Nacht des kurzen Films mit einer exklusiven Vorpremiere. Das Publikum in Biel darf sich auf den Animationsfilm «Der kleine Vogel und die Raupe» von Lena von Döhren freuen. Der kurze Animationsfilm, der von der Berner Produktionsfirma Schattenkabinett produziert wurde, feierte seine Weltpremiere im Generationen-Programm der Berlinale. Zum ersten Mal ist der Film in Biel nun auch in der Schweiz zu sehen. Es ist bereits das dritte Abenteuer des kleinen Vogels, der es diese Mal mit einer frechen Raupe und einem hungrigen Fuchs zu tun bekommt. Die Filmemacherin Lena von Döhren wird an der Kurzfilmnacht in Biel anwesend sein und dem Publikum spannende Einblicke in ihre Arbeit geben.


Neuste Kommentare