Aktuell Aktuell Aktuelle Einträge anzeigen
Marco Somaini

Storyboard Artist gesucht

Geschrieben von: Marco Somaini in Crew

Hallo Zusammen

Ich arbeite gerade an einem Pitch für einen 2min Festival Opener und um das Team und das Marketing von der Idee zu überzeugen, würden wir gerne dies als Storyboard vorlegen. Bist du ein begabter Zeichner und hast ein gutes Verständnis für Film und Einstellungen, dann wäre dies sicherlich etwas für dich. Wir suchen jemanden der sich auch gestalterisch einbringt und mit unserm DP sowie dem 3D Spezialist (der Kurzfilm enthält sehr viel VFX) die bestmögliche Lösung schon auf dem Papier findet, damit es auch produzierbar und umsetzbar ist.


Alas bedeutet Flügel auf spanisch und steht für Kreativität, Freiheit und Emotionen. Wir erschaffen Unterhaltung für Kinder, Jugendliche und Familien. Trage dich jetzt in unsere Schauspiel-Kartei ein und werde bei zukünftigen Projekten berücksichtigt. Sei dies bei einer Serien-, Werbespot- oder Showproduktion. 

Jetzt eintragen



Lust, Film-Festival-Luft zu schnuppern und hinter die Kulissen des bedeutendsten Kurzfilmfestivals der Schweiz zu schauen? Die Internationalen Kurzfilmtage Winterthur suchen für die Durchführung der 21. Internationalen Kurzfilmtage vom 7. bis zum 12. November 2017 motivierte Helferinnen und Helfer, die in verschiedenen Bereichen tatkräftige Unterstützung leisten – etwa beim Auf- und Abbau, an der Kasse, beim Saaleinlass, in der Lounge, an der Bar, für den Wettbewerb, bei der Besucherumfrage oder im Visionierungsraum. Als Dank und Entschädigung erhalten alle HelferInnen einen Festivalpass mit freiem Zutritt zu allen Filmprogrammen, eine Kurzfilmtage-Tasche sowie den offiziellen Festival-Katalog. Catering-Bons zur Zwischenverpflegung und jede Menge Spass sind ausserdem inklusive!

Anmeldung unter folgendem Link: www.kurzfilmtage.ch/helfer


Für den neuen Kinofilm  “People I am not" von Francesco Rizzi (Produktion Imago Film - Lugano) sind wir auf der Suche nach Statisten. 

 


Du bist ein kreativer Kopf? Du liebst Motion-Design und 3D?
Dann bewirb dich noch heute bei uns und werde ein Motionary-Teammitglied.

Deine Aufgaben:
– Erstellung von Konzepten und Storyboards
– Erstellung und vollumfängliche Betreuung von ganzen 2D- und 3D-Animationen

Deine Fähigkeiten:
– Gute Kenntnisse in Adobe Illustrator, After Effects, Premiere und Photoshop
– Gute Kenntnisse in Cinema 4D oder einen anderen 3D-Software
– Idealerweise Erfahrung mit Videoproduktionen und 3D
– Sprachkenntnisse: Deutsch und/oder Englisch

Das bieten wir:
– 3 bis 6 Monate Praktikum auf 80% oder 100%
– Flexible Arbeitszeiten
– Eigenständiges Arbeiten
– Flache Hierarchien und ein sehr entspanntes Arbeitsumfeld
– Modernes Büro in Zürich Binz
– Gutes Salär und Goodies

Bitte schicke uns deine Bewerbung inkl. Arbeitsproben (PDF, Links oder ein Reel)
an jobs@motionary.ch


Ich suche für eine künstlerische Videoarbeit eine Sprecherstimme.
Weiblich, warm und eher tiefe Stimme.
Der Text besteht aus Gedanken- & Satzfragmenten zum Thema "Zeit haben".
Höchstens 1 Minute Text. Deutsch.
Honorar 50.- und allfällige Reisespesen kann ich übernehmen.
Aufnahmen finden in Luzern zwischen 16.-19.Oktober statt.

Gerne Hörproben an:
freaky_frosch (äät) hotmail.com

Freu mich auf deine Nachricht!*
Myrien

www.myrienbarth.ch


Viola von Scarpatetti

1. Kamera Assistenz gesucht

Geschrieben von: Viola von Scarpatetti in Crew

Für den Nachdreh eines Spielfilms, Koproduktion mit Kanada, suchen wir eine 1. Kamera Assistenz. 3 Drehtage vom 23. - 25. Oktober in Zürich. Wir drehen mit einer Digi Bolex. Verpflegung, Spesen sind gedeckt, symbolische Gage. Bitte melde dich unter: cadavreexquismusique@gmail.com !


Aline Sloksnath

Bisch du de füdliblutti Wahnsinn?

Geschrieben von: Aline Sloksnath in Cast

bisch du de füdlibluttiwahnsinn?

Für das Video-Projekt spilts kei Rolle wie du usgsehsch – mir wänn nämmlich zeige, dass din Charakter, dini Stärchene und dini Ihstellig das sind, wo dich zu dem Mensch machet wo du bisch! Aso los, nimm all dis Selbstbewusstsi zemme und verzell vor de Kamera vo dim Inneläbe!


 

Filmwettbewerb 2017 Informationen sind im Konsumalltag sehr wichtig. Welches Produkt ist für mich das richtige? Wo kann ich ein Produkt günstig beziehen? Gibt es Risiken? Wo finde ich die beste Qualität?  Konsumentinnen und Konsumenten müssen sich täglich mit Informationen zu verschiedenen Produkten und Angeboten auseinandersetzten. Werbung ist dabei ein wichtiges Kommunikationsmittel.


Neuste Kommentare