Aktuell Kategorie Ausbildung und Schulen
Kategorie >> Ausbildung und Schulen
AL Florin

Filmschnitt - Montage

Geschrieben von: AL Florin in Ausbildung und Schulen

Am Dienstag 21. März 2017 beginnt an der EB Zürich ein neuer Kurs in „Filmschnitt / Montage". Der Kurs findet an 9 Dienstag-Nachmittagen jeweils von 14-17 Uhr statt. Die Kursleiterin Anna-Lydia Florin beantwortet gerne Ihre Fragen: alflo@gmx.ch. Anmeldung und Informationen unter dem angefügten Link.

 


AL Florin

Drehbuchschreiben Grundlagen

Geschrieben von: AL Florin in Ausbildung und Schulen

Am Donnerstag 4. Mai 2017 beginnt an der EB Zürich ein neuer Kurs in "Drehbuchschreiben Grundlagen". Der Kurs findet an 7 Donnerstag-Abenden jeweils von 18:30-21:30 Uhr statt. Die Kursleiterin Anna-Lydia Florin beantwortet gerne Ihre Fragen: alflo@gmx.ch. Anmeldung und Informationen unter dem angefügten Link.


Am Donnerstag 2. März 2017 beginnt an der EB Zürich ein neuer Kurs in "Drehbuchschreiben für Fortgeschrittene". Der Kurs findet an 10 Abenden jeweils von 18:30-21:30 Uhr statt. Anmeldung und Informationen unter dem angefügten Link.


AL Florin

Essay- und Experimentalfilm

Geschrieben von: AL Florin in Ausbildung und Schulen

Am Montag 27. Februar 2017 beginnt an der EB Zürich ein neuer Kurs in "Essay- und Experimentalfilm ". Der Kurs findet an 9 Montag-Abenden jeweils von 18:30-21:30 Uhr statt. Die Kursleiterin Anna-Lydia Florin beantwortet gerne Ihre Fragen: alflo@gmx.ch. Anmeldung und Informationen unter dem angefügten Link.

 


Bildungsgang Video - Von der Idee zum fertigen Film

Am 3. Mai 2017 startet an der EB Zürich der einjährige Bildungsgang Video – Von der Idee zum fertigen Film. In dieser spannenden Weiterbildung steht ihr eigenes Filmprojekt im Zentrum. Während einem Jahr wird ihr Film von der Idee bis zur Fertigstellung von professionellen Filmschaffenden begleitet. Zuerst wird ein professionelles Dossier für eine Eingabe erstellt. Finanzierungsmöglichkeiten werden ausgelotet. Anschliessend geht das Projekt in die Realisation, danach in die Postproduktion. Expertinnen und Experten aus der Filmbranche stehen den Teilnehmenden bei den einzelnen Arbeitsschritten zur Seite. Theoretische Inputs, Filmbeispiele und praktische Übungen zu den aktuellen Schritten vervollständigen das Programm. Der Bildungsgang endet mit einer öffentlichen Vorführung der Filme. Nicht selten fanden Filme aus vorangehenden Jahrgängen danach ihre eigenen Verbreitungskanäle, sei es an Festivals, in Kulturkinos oder als DVD.


Es ist wieder soweit: Im Februar findet in Luzern unser Drehbuch-Workshop „Einführung ins Drehbuchschreiben“ statt.

Für alle Film- und Schreibinteressierten egal ob jung oder alt, erfahren oder unerfahren.


Präsentiere uns deine Filmidee! Gewinne ein professionelles Mentoring für deinen Film – vom Drehbuch bis zur Postproduktion!

  • Hier geht’s zur Anmeldung (Anmeldeschluss ist der 1. März 2017)
  • Mehr Infos und die komplette Ausschreibung findest du hier.

Am Samstag, 18. März 2017, findet im Rahmen der Schweizer Jugendfilmtage zum zweiten Mal der Netzwerk- und Nachwuchsförderungstag «Klappe Auf!» statt. Filminteressierte Jugendliche und Nachwuchstalente haben die Gelegenheit, ihre Filmideen zu entwerfen, zu präsentieren und mit Profis aus der Film- und Festivalbranche in Kontakt zu kommen. In verschiedenen von Filmkids geleiteten Workshops wird die eigene Filmidee präzisiert und anschliessend beim Pitching-Wettbewerb der Fachjury präsentiert. Zu gewinnen gibt es ein ExpertInnen-Coaching für das eigene Filmprojekt! – z.B. in den Bereichen Drehbuch, Kamera, Schauspielführung, Animation, Schnitt und Auswertung. Bis du dabei?

«Klappe Auf!» ist eine Kooperation der Schweizer Jugendfilmtage mit Zoomz, Castellinaria, Chiyoko, Filmfestival Schaffhausen, Zuger Filmtage, Upcoming Film Makers

«Klappe Auf!» wird unterstützt von der SRG SSR.


IDM Südtirol – Alto Adige freut sich die sechste Ausgabe unseres RACCONTI Script Lab unter dem Motto “TV of Tomorrow” präsentieren zu dürfen.

 


Robin Bezençon

Theaterschule in Thun

Geschrieben von: Robin Bezençon in Ausbildung und Schulen

Freitag 17.15-18.45 Uhr

Theaterkurs für Jugendliche 


Hallo Zusammen

Ich heisse Patrick Tschäppät und habe diesen Sommer den Bachelor-Studiengang „Musik & Medienkunst“ an der Hochschule der Künste Bern abgeschlossen. Gegenwärtig studiere ich an der selben Schule im Master „CAP“ mit der Vertiefung Komposition. Im Bachelor und im Master habe ich mich auf das Komponieren für Filme, Videos und audiovisuelle Projekte fokussiert. (u.a Unterricht bei Peter Scherrer und Ellen Fehlmann).

Gegenwärtig suche ich Bachelor- und Masterstudenten in den Studiengängen „Film“ und „Video“, die an einem gemeinsamen Projekt  interessiert sind. Hast du Ideen für audiovisuelle Arbeiten und Videos und brauchst jemanden für die Sound-Arbeit. Arbeitest du an Spiel-, Dokumentar- oder Experimentalfilmen, die vertont werden müssen? Oder hast du eine andere Idee für eine Zusammenarbeit?

Ich würde mich freuen von dir zu hören.

Kontakt und weitere Informationen:

tschaep.pat@bluewin.ch

lieber Gruss

Patrick Tschäppät

Neuste Kommentare