Aktuell Kategorie Allerlei
Kategorie >> Allerlei
Sven Epting

Komparsen für Werbefilm gesucht!

Geschrieben von: Sven Epting in Allerlei

Für einen Image- und Werbefilm suchen wir noch diverse Komparsen / Statisten im Alter zwischen 20 und 75 Jahren.

Gedreht wird am 18. / 19. und 25. Oktober in Luzern. Der Einsatz der Komparsen ist jeweils für 2 - 3 Stunden geplant.


Wer wir sind: Timo Hämmig und Silas Bachmann

Was wir tun: Wir sind Lernende im Beruf Veranstaltungsfachmann (Eventtechniker) im 4. Lehrjahr


Urs Kälin

Produktionsassistent Kurzfilmproduktion

Geschrieben von: Urs Kälin in Allerlei

Für unseren aktuellen Kurzfilmdreh sind wir sehr kurzfristig auf der Suche nach einer/m zuverlässigen/r Produktionsassistent/in. Der erste Drehtag ist schon abgedreht. Ein nächster Drehtag wäre fixiert auf kommenden Sonntag 8. Oktober. 

Mehr Infos zum Projekt findet ihr unter:


Für unseren aktuellen Kurzfilmdreh sind wir sehr kurzfristig auf der Suche nach einem Set Aufnahmeleiter. Der erste Drehtag ist schon abgedreht. Ein nächster Drehtag wäre fixiert auf kommenden Sonntag 8. Oktober. 

Mehr Infos zum Projekt findet ihr unter:


Thomas Kolm

Suche Aufträge, Castings etc

Geschrieben von: Thomas Kolm in Allerlei

Mein Name ist Thomas Kolm und ich würde euch gerne mit meinem Talent überzeugen. Ich bin am 18.06.1997  geboren. Ich durfte schon als kleiner Junge meine Erfahrungen im Kinder und Jugendtheater sammeln und habe dann zum Film gewechselt. Ich bin an Casting Anfragen für Film,Werbung etc, und an Shootings aller Art interessiert.

 


Frame Boards

PRODUZENT GESUCHT

Geschrieben von: Frame Boards in Allerlei

poster

Für die Umsetzung eines (No-Budget) visuell-anspruchsvollen, spannenden, Filmfestival-reifen Kurzspielfilms (Drehbuchseiten: 14) zum Thema “Identitätskrise“, suche ich nach einem Produzenten oder Projektpartner mit Möglichkeiten, der dieses Projekt professionell auf die Landwand bringen kann. Beinahe ein Ding der Unmöglichkeit, weil es in erster Linie an Ehrgefühl, Offenheit, Empathie, korrekte kommunikative Haltung, Zuverlässigkeit sowie an Leidenschaft hierzulande fehlt. Aber versuchen wir's weiter. Hoffnung stirbt, wie man so schön sagt, zu letzt. Mal sehen, ob doch noch leidenschaftliche Filmemacher, vor allem aber korrekte and respektvolle Persönlichkeiten zu finden sind, die mit Filmemachen, weniger eine Pflicht, als einen kreativen und gemeinsamen Prozess auf Vertrauensbasis damit verbinden - und zwar von Anbeginn an.


Antonia Durisch

Gesucht: WOHNUNG in ZÜRICH

Geschrieben von: Antonia Durisch in Allerlei

Hallo meine Lieben

Dringend gesucht: Eine Wohnung/Haus in Zürich, in welcher wir drehen können. 


Christoph Scherbaum

Komposition / music production

Geschrieben von: Christoph Scherbaum in Allerlei

Guten Tag! Ich bin professioneller Komponist und music producer mit 10 Jahren Erfahrung mit internationalen Projekten. Ich lebe full-time von der Musik. Ich habe bisher vor allem für Theater, Tanz und visual art gearbeitet, erweitere mein Schaffen aber nun in Richtung Film, und möchte dort gern Erfahrungen sammeln. Ich möchte hierbei also gerne meine Hilfe für Filmprojekte anbieten. Neben Komposition und Musikproduktion habe ich auch viel Erfahrung mit editing und audio repair.

Meine Webseite ist www.christophscherbaum.com


Antonia Durisch

Gesucht: BAUERNHOF im Raum Zürich

Geschrieben von: Antonia Durisch in Allerlei

Hallo meine Lieben

Besitzt Ihr einen Bauernhof im Raum Zürich? Oder kennt Ihr jemanden, der einen Kontakt mit dem Inhaber herstellen kann? Dann bitte meldet Euch bei mir!



Wir sind drei Filmstudentinnen der HSLU im Bachelor Abschlussjahr. Für ein Kurzfilmprojekt (max. 10 min.) suchen wir ein Paar (Männlein & Weiblein) im Spielalter um die 30 Jahre.

Worum gehts:

In „Wenn Paare sich paaren“ versucht ein Paar, ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Vom Spiel her wird kein Dialog vorhanden sein und Mimik und Gestik auf ein Minimales herunter gebrochen. Auch drehen wir keine Sexszenen o.ä. 

Der rote Faden durch den Film bildet ein Voice Over Text, welchen wir Interessierten gerne zusenden.

Der Drehaufwand wäre ein bis zwei Tage, bereits zu Beginn von kommender Woche.
Da es eine Schulproduktion ist, stehen uns leider keine finanziellen Mittel zur Verfügung. Die Reisespesen können jedoch von uns übernommen werden.
Die Aufnahmen dürfen selbstverständlich als Portfolio u.ä. verwendet werden.

Interessierte melden sich unter nadine.haeusler@stud.hslu.ch