Aktuell Kategorie Allerlei
Kategorie >> Allerlei

Hallo zusammen

Wir planen einen Kurzfilm zu drehen bei dem es um ein Basketballspiel geht.


sabina martin

FCPX/ Premiere/ Avis Media Composer

Geschrieben von: sabina martin in Allerlei

Erlernen von Schnittprogrammen und gestalterische Aspekte der Filmmontage. 

Schwerpunkte des Einzelkurses/ Workshops sind:

Kennenlernen der wichtigsten Funktionen des Schnittprogramms  wie zum Beispiel: Import, Werkzeuge, Blenden, Filter, Effekte, Bewegungs-kontrolle, Farbkorrektur, Text, Titel, Export.


In "Anfang des Wegs" meinem mentorierten Projekt an der zhdk und gleichzeitig meinem Bewerbungsfilm fürs Filmstudium geht es um Selbstfindung und innerliche Veränderung, was in einer teils surrealen Reise, in zufälligen Situationen mit Suspense und Symbolik ausgelotet wird.

Du hast Lust, mit mir gemeinsam die Locations zu besichtigen, das Storyboard zur Ausführung hin auszudiskutieren und meinen Visionen vielleicht noch den letzten Schliff zu geben?

Bedürfte nächste Woche noch ein paar Vorbereitungsmeetings und der Dreh fände vom 09.-10. Dezember voraussichtlich in Zürich und Basel statt. Beinahe ausschließlich Outdoor. Drehorte sind unter anderem ein stillgelegter Bhf und eine Brücke.

Eigenes Equipment wäre von Vorteil aber nicht dringend notwendig. 

Ich freue mich sehr über eine Bewerbung und dein Interesse! Ein Showreel wäre schön.

Kontakt: johannesrunge@web.de


In "Anfang des Wegs" meinem mentorierten Projekt an der zhdk und gleichzeitig meinem Bewerbungsfilm fürs Filmstudium geht es um Selbstfindung und innerliche Veränderung, was in einer teils surrealen Reise, in zufälligen Situationen mit Suspense und Symbolik ausgelotet wird.

Gesucht werden zwei sich sehr ähnlich sehende Männer (ob Zwillinge, Geschwister, oder zufällig) im Alter von 18-30 Jahren, die Gefühle gut in Mimik ausdrücken können.

Geplant ist, den Film an zwei Tagen, Samstag und Sontag, am Wochenende vom 09./10. Dezember zu drehen. Das würde voraussichtlich in Basel und Zürich stattfinden, ein Locationscouting steht jedoch noch an.

Ich freu mich riesig, wenn jemand interessiert ist!
(Falls ihr nicht ganz auf die Beschreibung zutrefft, aber Lust hättet, meldet euch doch trotzdem...vielleicht findet sich ja dann eine neue Idee)

Kontakt:

johannesrunge@web.de


Bis Ende Dezember könnt ihr eure Filme bei uns einreichen.

Einzige Bedingung, sie müssen komplett auf einem mobilen Gerät (Smartphone, GoPro, Tablet) gedreht worden sein.

Das Festival findet vom 9.-10. Juni 2018 zum 4. Mal in Zürich statt und erfreut sich immer grösserer Beliebtheit.

https://filmfreeway.com/momofilmfest


Nik W

Filmemacher/in gesucht

Geschrieben von: Nik W in Allerlei

Für die Teilnahme am Upcoming Lab der Solothurner Filmtage suche ich eine/n Regisseur/in der/die bereit wäre, gemeinsam eine Förderung für bestehende Exposés zu beantragen. Vorzugsweise aus der Region Bern. 

Die Gewinner vom Upcoming Lab werden für die Realisierung mit Rat und Tat unterstützt. Die besten Exposés werden mitfinanziert.

Zu mir: Abgeschlossener Lehrgang Drehbuchschreiben der SAL Zürich, diverse Mitarbeiten an Filmprojekten. Unser Ziel wäre es, gemeinsam einen Langfilm zu realisieren.

Freue mich auf Zuschriften
NW


Am 15. und 16. Dezember werden wir in Stäfa/ZH das neue Weihnachtsmusical "This is Christmas" aufführen. Eine tolle Show, die wir gerne gefilmt hätten.

 


bb laus

Kaufe: Sony FS5 oder FS7

Geschrieben von: bb laus in Allerlei

Bin Filmstudent und interessiert eine  Sony FS5 oder FS7 zu kaufen. 

evtl. auch an der Canon C300. 


Alessio Nocera

Location gesucht

Geschrieben von: Alessio Nocera in Allerlei

Ich plane ein Tanzvideo welches ca. 9 Stunden Set-Arbeit in Anspruch nimmt. Wir sind ein kleines Team von 3-4 Personen. Ich suche eine Fabrikhalle mit einer Fläche von mind. 200m2. Der Ort sollte im Umkreis von Zürich oder St. Gallen sein. Ich plane den Dreh auf Anfangs Dezember.

Falls Sie mir eine Location anbieten können oder Personen kennen die mir weiterhelfen können, kontaktieren sie mich bitte per E-Mail: a.nocera5@icloud.com


Für den ZHdK-Bachelorfilm "Hand in Hand" (AT) sind wir auf der Suche nach Statisten, welche in die Rollen von Politikern oder Journalisten schlüpfen.

Der Film erzählt die überhöhte und groteske Geschichte an einer Pressekonferenz. Eigentlich fehlt nur noch ein formaler Händedruck zwischen zwei Politikern um einen Vertrag zu besiegeln. Doch als beide Hitzköpfe versuchen innerhalb der Formalität eines Händedrucks die Oberhand zu gewinnen, nimmt ihre Kompromisslosigkeit ein Eigenleben an. Unter der Regie des Bachelor Studenten Ennio Ruschetti entsteht eine einzigartige Bilderwelt.