Kategorie >> Cast
Salome Brenner

Schauspieler für Kurzfilm gesucht

Geschrieben von: Salome Brenner in Cast

Liebe Künstlerfreunde

Im Rahmen unseres Studiums (HTW Chur / multimedia production / zweites Semester) drehen wir im Frühling/Sommer einen Kurzfilm.


Jael Rappersberger

Statistenaufruf Nationaler Werbefilm!

Geschrieben von: Jael Rappersberger in Cast

Wir sind eine Werbe-Filmproduktionsfirma und produzieren für ein grosses Schweizer Detailhandelsunternehmen eine Web-Doku und sind auf der Suche nach folgenden Statisten:


Hotelfachschüler (männlich/weiblich, 17-22 Jahre alt), Dreh: Freitag, 31.3.17, ab 16:30 Uhr in Zürich
Leute im Fitness (männlich/weiblich, Alter gemischt), Dreh: Donnerstag, 30.3.17, ab Mittag in Winterthur
Kundin beim Metzger (weiblich, 25-40 Jahre alt), Dreh: Mittwoch, 29.3.17, Abends in Regensdorf
Mädchen an einer Kindergeburtstagsparty (weiblich, 6-8 Jahre alt), Dreh: Donnerstag, 30.3.17, ab Mittag in Winterthur
Vater (männlich, Mitte/Ende 30), Dreh: Donnerstag, 30.3.17, ab Mittag in Winterthur
Clown (männlich, 35-45 Jahre alt), Dreh: Donnerstag, 30.3.17, ab Mittag in Winterthur
Bei Interesse meldet euch doch bitte an: casting@jvm.ch
Mit folgenden Angaben:
. Vor- & Nachname
. Alter
. Wohnort
. E-Mail Adresse
. Handynummer
. Körpergrösse
. Konfektionsgrösse (Oberteil, Hose, Schuhe, Kopf)
. aktuelles Foto

Emanuel Hohl

Filmprojekt Unterwasser

Geschrieben von: Emanuel Hohl in Cast

Mein Name ist Emanuel Hohl, ich studieren im letzten Semester Film an der Zürcher Hochschule der Künste.
Ich werde vom 12.-16. April meinen Abschlussfilm drehen. Der Film spielt in einem alten Grand Hotel.
Das gesamte Gebäude, inklusive hauseigenem Theater steht uns zur Verfügung. Übernachten werden wir in den Zimmern, die immernoch möbliert sind und wir haben freien Zugang zur Küche, einen Koch und ein Thermaldbad, inklusive Sauna, die wir jederzeit benutzen dürfen.
Wir haben ein Script, jedoch möchte ich die Geschichte und die Figuren mit den Schauspielern in einem organischen Prozess erarbeiten und parallel mit dem Script formen.
Im Zentrum steht jedoch ein starker Mutter-Sohn Konflikt. Die Hauptfigur bildet ein junger Mann, der sich im Hotel gleichermassen wie im Konflikt mit seiner Mutter verirrt.
Steckbriefe zu den Figuren:
Mutter: 
Intellektuelle, unnahbare Eleganz, deren Stand sich anmerken lässt. Trotz ihres Alters wirkt sie erotisch. 
Ihre Art ist überhaupt nicht aufdringlich.
Sie ist sublim.
Sie muss niemandem etwas beweisen. 
Trotzdem merkt man ihr an manchen Stellen an, dass sie depressiv ist.
Das Ennui und Weltschmerz haben sie depressiv gemacht.
Sie verleibt aufgrund ihrer Aura und Stimmung den Sohn ständig ein.
Insgeheim verachtet sie ihren Sohn.
Gegen ihren eigenen Willen macht sie ihn subtil fertig.
Als die junge Frau eintaucht, wird sie eifersüchtig, da sie so narzisstisch und selbstsüchtig ist, dass ihr Sohn nur für sie da sein muss und nur sie lieben muss.
Am Ende wird sie durch die Eifersucht, welche ausgelöst wird durch die Jugend, Präsenz und Wirkung der jungen Frau auf den Sohn, wahnhaft. 
(Sie hat es noch nie erlebt, dass ihr Sohn von einer anderen Frau beeinflusst werden kann!)
 
 
Sohn: 
ein Gefangener seiner Mutter. Er steht schon sein Leben lang in ihrem Schatten. Ein Leben ohne sie ist kaum vorstellbar. Durch die Präsenz und Stärke seiner Mutter fühlt er sich, als sei er in unsichtbaren Ketten gelegt. Sein Charakter ist einfach, für sich, ruhig, beinahe leidend, sehnsüchtig, auf eine Art sehr unbeholfen. Er ist Ende zwanzig, hatte damals ein paar jugendliche Schwärmereien, jedoch hatte er noch nie eine richtige Beziehung zu einer Frau, die er begehrt, obwohl er sich danach sehnt. Das Erscheinen der jungen Frau löst in ihm eine starke Sehnsucht aus, die Sehnsucht nach einem Bereitsein, nach Emanzipation. 
 
 
JUNGE FRAU
 : stark, dominant, selbstsicher, eloquent, findet die Mutter interessanter als den Sohn. Sie nimmt den Sohn nur bedingt wahr, aber seine Mutter findet sie total interessant. Sie kann sich mit der Mutter identifizieren, obwohl die Mutter etwas soviel Gewaltigeres hat. Die Mutter inspiriert sie als Erscheinung. Sie hat an sich GAR NICHTS mit den zwei zu tun, doch durch ihre Präsenz, ihre Jugend, und durch das Begehren des Sohnes ihr gegenüber wird das Drama zwischen Mutter und Sohn sichtbar.
Älterer Mann
Verwalter, Seele des Hotels.
Er tritt auf als Concierge, als Kellner, als surreale Figur, die ständig auf die Mutter-Sohn Beziehung eingreift.
Unterschwellige homosexuelle Tendenzen, verhält sich in jeder Hinsicht merkwürdig, tauchst ständig wieder auf.
Vielleicht sogar eine Stummfilmfigur, die murmelt und daher sehr körperlich spielen muss.
Seine Frau hat im Hotel mitgearbeitet, ist jedoch verstorben vor einigen Jahren.
Lebt einsam in einer Kammer des Hotels.
Falls Sie interesse an dem Projekt und am oben genannten Datum Zeit haben würde ich Sie gerne treffen.
Mit freundlichen Grüssen,
Emanuel Hohl

Central Casting

Central Casting sucht DICH!

Geschrieben von: Central Casting in Cast

Central Casting besetzt schweizweit Einsätze in den spannendsten Film-, TV- und Werbeproduktionen. Melde Dich bei uns an, erstelle Dein persönliches Profil und vielleicht stehst auch Du schon bald vor der Kamera. Alle Infos auf www.centralcasting.ch.


Wir suchen für einen Indie-Spielfilm die weibliche Hauptrolle (siehe PDF auf Website).

Spielalter: ca. 25 Jahre


Willst du jemanden mit einem Festmahl verwöhnen? Deine Liebsten mit einer frohen Botschaft überraschen und dafür einen besonderen Rahmen kreieren? Zubereitet aus Food Waste von einem Spitzenkoch?

Dann bewirb dich noch heute!

Schick uns einfach deinen Steckbrief, ein Foto von dir und warum und wen du überraschen willst an: a.vogel@mediafisch.ch

Wir freuen uns von dir zu lesen.


Marianne van der Kooi

STATIST/INNEN FÜR FILMDREH GESUCHT

Geschrieben von: Marianne van der Kooi in Cast

Für eine witzige Filmdreh-Aktion am Mittwoch 22.März in Luzern sind wir auf der Suche nach Statisten und Statistinnen.
Insbesondere suchen wir:
- 1 ältere Dame „Großmutter"
- 2 Kinder  (ca. 6-10 Jahre alt)
- 1 Person mit japanischer Herkunft und Sprache
Aber auch
- jede weitere Person die Lust hat mitzumachen. Sei es als Einzelperson, als Paar, Familie etc.
Die Filmaufnahmen werden höchstens eine Stunde dauern.
Der Einsatz wird entlöhnt.
Hast du Lust dabei zu sein?
Dann melde dich!
Per Mail mit NameFotoNatel-Nr. und Jahrgang, spätestens bis Dienstag 14.März, an: marianne.vanderkooi@rocketfilm.ch

Hallo zusammen, für einen Dreh am 29.03.17 und oder 30.03.17 sind wir auf der Suche nach männlichen Statisten im Alter von 35 - 45 Jahren. 

Castingprofil: 
Alter 35 - 43 Jahre
Haarfarbe: dunkel, blond, braun und grau
Typ: Anzugträger

Der Dreh findet an einem der beiden oben genannten Tage in Zürich statt.
Du solltest vorläufig an beiden Tagen Zeit haben. 

Alle weiteren Details folgen nach Deiner Bewerbung. 
Bitte schicke diese an: cineroyal_productions@yahoo.de

Wir freuen uns Dich kennen zu lernen


Liebe Schauspielbegeisterte,

Wir sind Le Bijou, ein Jungunternehmen, welches das Ziel vor Augen hat, Wohnungen an zentralen Lagen ins Hotel der Zukunft zu verwandeln.


 

Die Cine Royal Productions GmbH sucht für den Dreh von online Spots bilinguale Schauspieler/in und Laienschauspieler/in.