Aktuell
Liebe Gässli-Freunde
Das Gässli Film Festival ist schon vor einigen Wochen zu Ende gegangen aber wir möchten es nicht verpassen, mit euch das Making-Of Video und auch eine Zusammenfassung der besten Momente zu teilen. Wir sind froh ein tolles Festival erlebt zu haben, mit viel Publikum, trotz drei Tage Dauerregen. Zum Glück hatten wir unser Regendach am Start und konnten dieses unter den Extrembedinungen auch gleich perfekt testen. Nach dem Festival ist vor dem Festival und so freuen wir uns auf das 10-jährige Jubiläum, welches nächstes Jahr stattfindet!
Das 2017 Making-of Video

Das Herzstück des Gässli Festivals sind die vielen Kurzfilme und jungen Filmemacher, die wir im Rahmen der Vorstellungen und der Preisverleihung feiern. Dieses Jahr wählten Rolf Lyssy, Mandy Scherf, Timo Posselt und Viviane Zitzer die glücklichen Gewinner, die am Samstagabend in einer feierlichen Zeremonie ihre Preise entgegennehmen konnten. Die Preise im Wert von insgesamt CHF 8000.- wurden von der DOMS-Stiftung und der SRG gestriftet. Die Gewinner sind:


BEST SECONDS Logo 500

We call upon the most innovative and quick-witted filmmakers to create
NO BUDGET GEMS

Creative?
Zero Budget?
Ready for a Challenge?
Want the best Jury to judge?

Submit your Best Seconds to us!

We're running 4 video competitions for promotional videos and let the public choose the winner.
Let your imagination and creativity free, use what you have and create your best seconds;
a short, low budget video for one of our four competitions and win a 1'000 USD.


Frame Boards

PRODUZENT GESUCHT

Geschrieben von: Frame Boards in Allerlei

poster

Für die Umsetzung eines (No-Budget) visuell-anspruchsvollen, spannenden, Filmfestival-reifen Kurzspielfilms (Drehbuchseiten: 14) zum Thema “Identitätskrise“, suche ich nach einem Produzenten oder Projektpartner mit Möglichkeiten, der dieses Projekt professionell auf die Landwand bringen kann. Beinahe ein Ding der Unmöglichkeit, weil es in erster Linie an Ehrgefühl, Offenheit, Empathie, korrekte kommunikative Haltung, Zuverlässigkeit sowie an Leidenschaft hierzulande fehlt. Aber versuchen wir's weiter. Hoffnung stirbt, wie man so schön sagt, zu letzt. Mal sehen, ob doch noch leidenschaftliche Filmemacher, vor allem aber korrekte and respektvolle Persönlichkeiten zu finden sind, die mit Filmemachen, weniger eine Pflicht, als einen kreativen und gemeinsamen Prozess auf Vertrauensbasis damit verbinden - und zwar von Anbeginn an.


Liebe Filmer,

 


Remo Pini

Feature Film im Herbst sucht 1st AD

Geschrieben von: Remo Pini in Crew

Wir drehen im Herbst/Winter an insgesamt 22 Drehtagen einen internationalen Low Budget Feature Film mit diversen internationalen Schauspielern.


Philippe Arber

GESUCHT: SCHAUSPIELERIN FÜR MUSIKVIDEO

Geschrieben von: Philippe Arber in Cast

Am 12. - 13.10 drehen wir das Musikvideo für die neue Single von Nick Mellow in Luzern und Paris.


Dein Profil:
Du bringst Balletterfahrung, ob du früher getanzt hast oder heute noch tust, beides passt. ;)
Du bist zwischen 18 & 24 Jahren alt, bringst Schauspielerfahrung von der Theaterbühne oder vor der Kamera.

Wir bieten dir eine Gage für die zwei Drehtage, ein sympatisches Team und übernehmen selbstverständlich alle damit verbundenen Kosten die bei dir anfallen.

Interesse?
Dann melde dich unter hello@philarber.ch mit einem aktuellen Selfie und wie wir dich erreichen können. Schrieb uns ebenfalls die Projekte auf, an denen du bereits beteiligt warst und oder das Abschlussjahr deiner Schauspielausbildung. Wir melden uns dann sofort bei dir.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.
Nick Mellow und Casting


Gabriela Betschart

VIDEO-KAMERAKURS

Geschrieben von: Gabriela Betschart in Ausbildung und Schulen

Daten und Uhrzeit Mittwoch, 25. Oktober, 18-21 Uhr oder Freitag, 10. November, 9-12 Uhr
Ort Kulturbüro St.Gallen, Blumenbergplatz 3, 9000 St.Gallen
Kosten
30 Franken

Dieser Einsteiger-Kurs vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Bildgestaltung und Video-Kameratechnik. Mit einem Mix aus Theorie und Praxis wird die Kursleiterin den Einsteigerinnen und Einsteigern den professionellen Umgang mit der Videokamera näher bringen. Folgende Themen werden angesprochen: Einstellungen der Kamera, Belichtung, Schärfe, Weissabgleich, Kamerafahrten, Achsensprung, Bildwirkung, Filmlook u.v.m.


Daten und Uhrzeit Dienstag, 31. Oktober, 10 – 17 Uhr oder Samstag, 11. November, von 10 – 17 Uhr
Kosten Fr. 80.–
Ort
Kulturbüro St.Gallen, Blumenbergplatz 3 (Nähe Bahnhof)

Inhalt des Videokurses
Einführung in das Schnittprogramm Final Cut Pro X (Version 10.3). Wie importierst und exportierst Du Filmmaterial? Wie organisierst Du ein Projekt? Wie bearbeitest Du Bild und Ton? Welche Möglichkeiten hast Du mit Effekten und Compositing? Nach diesem Kurs bist Du fähig, Dein eigenes Projekt zu schneiden. Kursleitung: Gabriela Betschart (Kamerafrau und Filmemacherin)

Anmeldung
Persönlich im Kulturbüro, per Mail (st.gallen@kulturbuero.ch) oder telefonisch (071 222 60 77). Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich sobald die Kursgebühr von 80.– bezahlt wurde. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Kursdatum.


Antonio Cudemo

Make-Up Artist GESUCHT für Spielfilm

Geschrieben von: Antonio Cudemo in Crew

Für einen neuen Spielfilm (Arbeitstitel ‘’Im Fokus’’) suchen wir für einen Tag noch eine Make-Up Artist.

Synopsis


Yves Mavambu

Klavierspieler gesucht zum Musik aufnehmen!

Geschrieben von: Yves Mavambu in Crew

Hallo zusammen,

 


Neuste Kommentare