Aktuell
Benedikt Greiner (Benedikt Greiner)
Benedikt Greiner (Benedikt Greiner)
Benedikt
Greiner
kontakt@benediktgreiner.de
www.benediktgreiner.de
  • Schauspiel

Schauspielprofil

  • Spielalter um 30
178
braun
dunkelblond
B
Didgeridoo, Fechten, Stelzenlaufen, Zauberei
Deutsch
Englisch
Deutsch, Englisch
Agentur Ulrike Boldt
Basel, Bern, Zürich, St. Gallen, München
Mit professioneller Dreherfahrung

Steckbrief

1985
Männlich
Schauspielstudium an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2011

2016 | Familie ist kein Wunschkonzert | TV-Spielfilm - NR | Regie - Sebastian Hilger | ARD

2015 | Fassung #1 | Videoinstallation - HR | Regie - Gabriela Löffel | Kunsthalle Bern u.a.

2013 | Borgia | TV-Serie - ENR, englisch | Regie - Christoph Schrewe | ZDF

2012 | Keine Spur bes. Eigenschaften | Kurzfilm - HR | Regie - S. Hilger | Filmakademie Ludwigsburg

2011 | Heimspiel | Kurzfilm - HR | Regie - Melitta Rusch | Studiobühne Köln

2011 | Sorgenkind | Kurzfilm - NR | Regie - Tobias Kussel | Helios Productions

2010 | Das Ende der Eiszeit | TV-Spielfilm - NR | Regie - Jörg Grünler | ARD

2010 | Soko Wismar - Hochwild | TV-Serie -  ENR | Regie - Bruno Grass | ZDF

2009 | Die neue Burg | Dokumentation - NR | Regie - Wolfgang Wünsch | wfw-Film

2007 | Ayuda | Langspielfilm - NR | Regie - Sebastian Hilger | Footsteps Filmproduktion

2006 | fern.licht.blau | 50 min - HR | Regie - Anja Bruzinski | Laterna Magica

2006 | Die Tierretter von Aiderbichl | TV-Dokusoap - NR | Regie - diverse | ARD

2005 | Brown Sugar | Kurzfilm - HR | Regie - Cornelia Wünsch | wfw-Film

2015 - 2017 | festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Graz

2012 - 2015 | festes Ensemblemitglied am Konzert Theater Bern

2010 - 2012 | Ensemblemitglied im Studio am Schauspiel Frankfurt

2007 - 2011 | Schauspielstudium an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater Hamburg

2016 | Einladung zu den Internationalen Maifestspielen Wiesbaden mit „Merlin“

2015 | Nominierung zum Besten Nachwuchskünstler im Jahrbuch der Theater Heute für „Seymour“

2015 | Einladung zum Schweizer Theatertreffen mit „Seymour oder Ich bin nur aus Versehen hier“

2014 | Einladung zu den Mülheimer Theatertagen mit „Trilogie der Träumer“

2013 | Nachspielpreis beim Heidelberger Stückemarkt für „Trilogie der Träumer“

2012 | Einladung zu Radikal Jung mit „Der große Gatsby“

2010 | Max-Reinhardt-Preis für die beste Ensemble-Leistung mit „Baal“

Schnellnachricht

Sende eine Nachricht per Kontaktformular an den Empfänger.
Nachricht verfassen

Neuste Kommentare