Aktuell
C-Films AG Zürich (C-Films AG)
C-Films AG Zürich (C-Films AG)
C-Films AG
Zürich
Hallenstrasse 10
8008 Zürich
www.facebook.com/CFilmsAG
044 253 65 55
www.c-films.ch
  • Verein, Firma, Festival

Steckbrief

Weiblich
Die realisierten Filme der C-FILMS AG gewannen zahlreiche Auszeichnungen und Qualitätsprämien im In– und Ausland, darunter u.a. zwei Schweizer Filmpreise für „Bester Spielfilm“ („Azzurro“, „Mein Name ist Eugen“) und „Beste Darsteller“ („Big Deal“, „Füür oder Flamme“), viele Publikumspreise und Auszeichnungen an internationalen Festivals (u.a. „Goldener Leopard“, Internationales Filmfestival Locarno 2000 für „Azzurro“), der Deutsche Filmpreis für die Koproduktion „Das wahre Leben“, Auszeichnungen in diversen Kategorien des Deutschen Fernsehpreises („Das Mädchen aus der Fremde“, „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“, „In the Name of God“) sowie den International Emmy Award die Koproduktionen „In the Name of God“ und „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“. Die Produktionen „Marcello Marcello“, „Matchmaker“, „Mein Name ist Eugen“ und „Grounding – die letzten Tage der Swissair“ zählten ausserdem zu den grössten Box-Office-Erfolgen in der Schweiz in ihrem Erscheinungsjahr.
Die C-FILMS AG wurde 1999 nach einem Management-Buyout der Abteilung „Movies&Series“ der seit 1947 erfolgreich tätigen Condor Films von den Produzenten Peter-Christian Fueter, Peter Reichenbach und Edi Hubschmid gegründet. Die C-FILMS AG mit Sitz in Zürich ist national und international in der Entwicklung und Realisierung von Kino-, Fernseh-, Dokumentarfilmen, sowie Serien tätig. In Hamburg ist sie mit ihrer deutschen Tochterfirma C-Films (Deutschland) GmbH vertreten.

Die Geschäftsleitung bilden die drei Produzenten und Inhaber Peter Reichenbach, Michael Steiger und Anne Walser.
Geschäftsführer der C-Films (Deutschland) GmbH ist Benjamin Seikel.


Schnellnachricht

Sende eine Nachricht per Kontaktformular an den Empfänger.
Nachricht verfassen

Neuste Kommentare