Atelier: Film­mu­sik

Atelier der Schweizer Jugendfilmtage (13.-17. März 2019)

Worauf muss man bei der Komposition von Filmmusik achten? Welche Musik passt zu welchen Filmbildern? Wie spielen Bild und Musik am besten zusammen?

Rahel Zimmermann studiert Komposition (Master Composition and Theory – Komposition für Film, Theater und Medien) an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie war u.a. zuständig für die Komposition in Remo Scherrers preisgekröntem Animationsfilm «Bei Wind und Wetter» (Uraufführung in Cannes, nominiert für den Schweizer Filmpreis für den besten Animationsfilm 2017) und Lorenz Wunderles «Coyote» (Uraufführung an der Berlinale 2018, Preis in Aspen).

In ihrem Atelier erfährst du, wie sowohl Animations- als auch Realfilme musikalisch realisiert werden und kannst mit ihr gemeinsam verschiedene Kompositionen ausprobieren.

Mitnehmen: Stift und Papier und viel Neugierde

Samstag: 16. März 2019, 12:30-15:30
Ort: OJA Kreis 3&4, Zweierstrasse 61, 8004 Zürich
Kostenbeitrag: 12 CHF, inkl. Getränke (bezahlbar vor Ort)
Max. 15 Teilnehmende
Keine Vorkenntnisse nötig
Anmeldeschluss: 3. März 2019

info@jugendfilmtage.ch

Infos und Anmeldung

 

Anhänge