Komparsen gesucht in Bern

Für unser Kinospielfilmprojekt DAS MÄDCHEN UND DIE SPINNE (Produktion: Beauvoir Films, Regie: Ramon Zürcher) suchen wir KOMPARSEN in BERN für eine WG-Partyszene - ... jedes Geschlecht, jedes Alter ist willkommen!

Kurzinhalt zum Film:
Lisa zieht aus. Mara bleibt zurück. Allerhand ist los: Die Mutter flirtet mit einem Handwerker. Der Hund stiehlt ständig Putzschwämme. Ein Bauarbeiter bohrt rissigen Asphalt auf. Und ein Mädchen dokumentiert den abenteuerreichen Tag. Während Kisten transportiert, eine Silikonfuge erneuert und Schränke aufgebaut werden, tun sich Abgründe auf, lassen Sehnsüchte den Raum anschwellen und nimmt ein Begehrenskarussel allmählich Fahrt auf.

Ein tragikomischer Katastrophenfilm. Eine poetische Ballade über Wandel und Vergänglichkeit.

Nach Das merkwürdige Kätzchen (Berlinale, ACID Cannes) ist dies der zweite Teil einer geplanten Trilogie über menschliches Zusammensein.

BEI INTERESSE schickt bitte eine Mail an NICOLE (nic.schink@googlemail.com) mit Name, aktuellem Foto, Angabe zum Wohnort, Telefonnummer (unter, der wir erreichen können) und Angabe, an welchen der folgenden TERMINE ihr verfügbar seid:

- 16.05.19
- 30.05.19
- 18.06.19

Euren Auftritt im Film können wir entlohnen;)

Wir freuen uns über Rückmeldungen!

nic.schink@googlemail.com