Masterclass, Bootcamp und Infoabend

MASTERCLASS FILMSCHAUSPIEL:

Du willst:

· zwei Szenen proben, die vorgegebenen Interpretation erarbeiten und diese beiden Szenen drehen und analysieren

· deine Fähigkeiten des glaubwürdigen, berührenden und bewegenden Filmschauspiels mit den strengen Regieanweisungen in Einklang bringen und Dich diesem Stresstest unterziehen

· von 38 Jahren Berufserfahrung profitieren

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen anderer Kameraschauspielkurse:

„Der Kurs ist super, danke Dir auch für Deinen unermüdlichen Einsatz … auf Kameraschauspieler zu trimmen. Man merkt Dir Deine Leidenschaft in jeder Sekunde an. D.

Mehr Testimonials auf der Homepage (Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert).

Eine detaillierte Kursbeschreibung findest Du auf der Homepage.

Wann: Dienstag 7.5./14.5./21.5./28.5./4.6./11.6.2019

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es vor dem Haus und in unmittelbarer Umgebung.

Wer: Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmer*innen, welche schon andere Kameraschauspielkurse des ZES besucht haben oder für (angehende) Schauspieler*innen mit anderen Vorkenntnissen und/oder Erfahrungen. Maximal sechs Teilnehmer*innen.

Kurssprache: Deutsch (die Szenen können auch in anderen Sprachen gespielt werden, z.B. in Dialekt für jene, welche sich vor allem auf Schweizer Filme spezialisieren wollen oder in jeder anderen Fremdsprache, wenn Teilnehmer*innen in dieser Sprache als Schauspieler*innen tätig sein wollen).

Kursunterlagen: Die Teilnehmer*innen erhalten die Kursunterlagen als PDF. Als Bonus bekommen sie zahlreiche Artikel als PDF sowie Audio- und Videomaterial als mp3- und mp4-Download.

Kosten:

Die 6 Lektionen zu 3 Stunden kosten CHF 985.00 plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen, Total CHF 1’020.00. Die Kursunterlagen sind in jedem Kurs zu bezahlen.

Der Kursbetrag kann auch in zwei Raten von 2 x CHF 517.15 oder in drei Raten von 3 x 384.00 bezahlt werden (inkl. 5% / 6% Ratenzuschlag) plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen.

Die Teilnahmegebühr und der Betrag für die Kursunterlagen sind vor Beginn des Kurses einzuzahlen.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 38 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

· t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

· Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

· Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Detaillierte Informationen und Online-Anmeldung

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel https://zes-info.ch/?page_id=1188

BOOTCAMP FILMSCHAUSPIEL:

Du willst:

· von 38 Jahren Berufserfahrung profitieren

· die theoretischen und praktischen Grundlagen des Kameraschauspiels kennen lernen

· eine Szene proben und vor der Kamera stressfrei drehen

· diese Szene analysieren und von Deinen eigenen und den Erfahrungen der anderen Teilnehmer*innen lernen

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen anderer Kameraschauspielkurse:

„Danke … und auch für den wiederum spannenden Kursabend gestern. Es macht mir jedes Mal sehr viel Spass und ich ziehe viel Energie daraus. …, denn ich finde Deinen Unterricht sehr, sehr gut. Vor allem gefällt mir, dass Du Dir, obwohl schon so lange im Geschäft, immer noch vorstellen kannst, dass der Schüler Dinge noch nicht weiss oder beim ersten Mal nicht versteht. Leider ist dies bei vielen anderen Kursen (egal welche Branche) nicht immer der Fall. Da wird mit unverständlichen (deutschen…) Worten um sich geworfen, Sachverhalte kompliziert dargestellt, nur um die Sache interessant zu gestalten. Das ist in Deinen Kursen nicht der Fall. Vielen Dank, es ist einfach purer Spass!“ M.

Mehr Testimonials auf der Homepage (Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert).

Eine detaillierte Kursbeschreibung findest Du auf der Homepage.

Wann: Freitag 10.5./17.5./24.5./7.6./.2019

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es vor dem Haus oder in unmittelbarer Umgebung.

Wer: Dieser Kurs eignet sich für Einsteiger*innen und für alle, die Filmschauspiel / Kameraschauspiel kennen lernen wollen. Maximal 8 Teilnehmer*innen.

Kurssprache: Deutsch (die Szene kann auch in anderen Sprachen gespielt werden, z.B. in Dialekt für jene, welche sich vor allem auf Schweizer Filme spezialisieren wollen oder in jeder anderen Fremdsprache, wenn Teilnehmer*innen in dieser Sprache als Schauspieler*innen tätig sein wollen).

Kursunterlagen: Die Teilnehmer*innen erhalten die Kursunterlagen als PDF. Als Bonus bekommen sie zahlreiche Artikel als PDF sowie Audio- und Videomaterial als mp3- und mp4-Download.

Teilnahmebestätigung: Eine Teilnahmebestätigung wird auf Wunsch ausgestellt, falls der/die Teilnehmer*in mindestens 80% der Lektionen vollständig besucht hat.

Kosten:

Die 4 Lektionen zu 3 Stunden kosten CHF 495.00 plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen, d.h. Total CHF 530.00 (Die Kursunterlagen sind in jedem Kurs zu bezahlen).

Der Kursbetrag kann auch in zwei Raten von 2 x CHF 260.00 (inkl. 5% Ratenzuschlag) plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen.

Die Teilnahmegebühr und der Betrag für die Kursunterlagen ist vor Beginn des Kurses einzuzahlen.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 38 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

· t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

· Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

· Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Detaillierte Informationen und Online-Anmeldung

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel https://zes-info.ch/?page_id=1180

BOOOTCAMP METHOD ACTING:

Du willst:

· von 38 Jahren Berufserfahrung profitieren

· die Schauspielmethode kennen lernen und anwenden, die sich in den letzten 100 Jahren weltweit durchgesetzt hat

· das Fundament legen für ein echtes, authentisches, glaubwürdiges, wahrhaftiges, berührendes und bewegendes Schauspiel

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen anderer Method Acting Kurse:

· „heute erlebt und umgesetzt. … einfach spannend bei dir im unterricht. jedes wort stimmt. danke marco.“ R.

· „Danke für den interessanten Kurs. Ich lerne viel und bin auch froh, um die gute Dokumentation, die uns zu Verfügung steht.“ D.

· „Ich möchte mich an dieser Stelle bei Dir ganz herzlich bedanken, für den Unterricht, Dank dem ich gelernt habe den Focus auf das „Jetzt“ zu setzten und mich auf das hier und jetzt einzulassen. Es war spannend, ab und zu meine Komfort-Zone zu verlassen, mich in neue Situationen zu begeben und dabei viel Neues zu erleben. In diesem Sinne, nochmals herzlichen Dank für die schönen Momente die ich erfahren konnte und mich in meiner persönlichen Entfaltung ein Schritt weiter gebracht haben.“ P.

· „Your training helped, Marco. A teammate told me it was „like real method acting“. I told them I took method acting. They didn’t know that when hiring me.“ A.

Mehr Testimonials auf der Homepage.(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert)

Eine detaillierte Kursbeschreibung findest Du auf der Homepage.

Wann: Donnerstag

Daten: 16.5./23.5./6.6./13.6./20.6./27.6.2019

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo: GZ Oerlikon, Saal, Gubelstrasse 10, 8050 Zürich

Öffentlicher Verkehr: Vom Bahnhof Oerlikon sind es rund 4 Minuten zu Fuss zum Kurslokal. Zahlreiche Trams halten an der Translation Sternen Oerlikon.

Parkplätze: Vor dem Gebäude gibt es zahlungspflichtige Parkplätze. In der Regensberg- und Oerlikonerstrasse finden sich in der Regel Parkplätze in der blauen Zone (Parkscheibe).

Wer: Dieser Kurs eignet sich für Einsteiger*innen und für alle, die Method Acting kennen lernen wollen. Maximal 12 Teilnehmer*innen.

Kurssprache: Deutsch

Kursunterlagen: Die Teilnehmer*innen erhalten die Kursunterlagen als PDF. Als Bonus bekommen sie zahlreiche Artikel als PDF sowie Audio- und Videomaterial als mp3- und mp4-Download.

Teilnahmebestätigung: Eine Teilnahmebestätigung wird auf Wunsch ausgestellt, falls der/die Teilnehmer*in mindestens 80% der Lektionen vollständig besucht hat.

Kosten:

Die 6 Lektionen zu 3 Stunden kosten CHF 475.00 plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen, Total CHF 510.00.

Der Kursbetrag kann auch in zwei Raten von 2 x CHF 249.50 bezahlt werden (inkl. 5% Ratenzuschlag) plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen.

Die Teilnahmegebühr und der Betrag für die Kursunterlagen ist vor Beginn des Kurses einzuzahlen.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 38 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

· t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

· Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

· Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Detaillierte Informationen und Online-Anmeldung

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel: https://zes-info.ch/?page_id=1176

KOSTENLOSER INFOABEND: SCHAUSPIELAUSBILDUNG UND -BERUF

Du willst:

· Dich informieren, wie Du erste Erfahrungen im Bereich Schauspiel sammeln kannst

· erfahren, welche Wege es zum Beruf Schauspieler*in (Theater, Film oder Fernsehen) gibt

· wissen, was zu einer Schauspielausbildung gehört

· in den Beruf Schauspieler*in einsteigen und brauchst Informationen

· von einem wertvollen Rabatt profitieren?

Dann melde Dich jetzt an für den kostenlosen Infoabend

Wann: Dienstag 23. April 2019 von 19.00 bis 21.00 Uhr

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es in unmittelbarer Umgebung.

Marco Hausammann-Gilardi hat 38 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg's Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor's Studio Los Angeles) und am Actor's Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

• t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

•Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

•Verband Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Weitere Infos zum Kursleiter auf der Homepage.

Anmeldung kostenloser Infoabend

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel: https://zes-info.ch/?page_id=1092