Matura Arbeit Kurzfilm zu Alfred Hitchcock

Ich muss nächstes Schuljahr eine Matura Arbeit schreiben. Mein Thema ist: Was ist der Hitchcock Touch? Was macht ihn aus und wieso ist er so effizient?

Ich untersuche also den Filmstil von Alfred Hitchcock und werde dann in einem zweiten Teil versuchen einen Kurzfilm in seinem Stil zu inszenieren und umzusetzen. Die Idee ist, dass ich bei diesem Film Regie führen würde. Es ist ein grosses Projekt für eine Matura Arbeit aber für mich ist es viel mehr als das. Ich arbeite schon seit vielen Monaten daran, habe schon ein Drehbuch verfasst, etliche Hitchcock Filme analysiert und Bücher über ihn und das Filmemachen gelesen. Für mich ist es mehr ein Herzensprojekt als eine Maturaarbeit und ich bin deswegen froh um jede Hilfe, die ich kriegen kann.

Am wichtigsten wären mir:

-Kameramann/Kamerafrau

-Tonmann/Tonfrau

-Musik (Komponist)

Genau so froh wäre ich aber auch über eine Person welche sich mit der Beleuchtung auskennt. Den Schnitt werde ich selber übernehmen, da ich dort schon Erfahrung habe. Ich bin aber auch dort um jede Hilfe sehr froh.

Wichtig ist, dass die Personen welche Interesse haben, jegliches Equipment von ihrere Schule/Uni auslehnen könnten. Ich habe kein richtiges Budget und kann deswegen auch nicht gross Equipment ausleihen.

Ich kann leider keinen Lohn oder etwas in jeglicher Art versprechen, für Reisespesen und Verpflegung wäre aber natürlich gesorgt.

Es ist vorgesehen, dass die Woche vom 1. - 7. Juli 2019 die Drehtage stattfinden werden. Wieviele und wann genau diese sein werden, kann ich noch nicht genau sagen. Gedreht wird in der Kantonsschule Glarus.

Ich bin dankbar um jede Unterstützung die ich kriegen kann und freue mich sehr auf eine tolle Zusammenarbeit.

Freundliche Grüsse

Tobias Zürrer

(tobias.zuerrer@gmail.com)