Neues Inserat erstellen

Studiere Film: Infotage Bachelor und Master Film ZHdK

Am Donnerstag, 26.11.2020 finden die Bachelor- und Master-Info-Veranstaltungen der Fachrichtung Film der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) physisch und als Livestream statt.

Eine frühzeitige Anmeldung unter www.zhdk.ch/infotage wird empfohlen, da die Plätze für die physische Veranstaltung limitiert sind.

Bachelor Film: Donnerstag, 26.11.2020, 14.00 Uhr
Bachelor Film: Donnerstag, 26.11.2020, 16.00 Uhr
Bachelor Film: Donnerstag, 26.11.2020, 16.00 Uhr (Live-Stream)
Master Film: Donnerstag, 26.11.2020, 18.00 Uhr
Master Film: Donnerstag, 26.11.2020, 18.00 Uhr (Live-Stream)

Weitere Infos zum Bachelor Film, Bachelor Production Design und den Praxisfeldern im Master (Regie Spielfilm, Drehbuch, Realisation Dokumentarfilm, Kamera, Film Editing, Creative Producing) gibt es auf den jeweiligen Homepages.

Folge uns auf Instagram und TikTok für aktuelle Einblicke ins Studium.

Crashkurs Filmschauspiel

Der perfekte Start in die Filmschauspielerei!

Du willst:

  • herausfinden, worum es im Filmschauspiel geht
  • anhand von Filmbeispielen die Grundlagen des Kameraschauspiels kennen lernen
  • dieses Wissen in praktischen Übungen gleich selbst ausprobieren
  • die bewährten Kursunterlagen erhalten
  • von 39 Jahren Berufserfahrung profitieren
  • diese Gelegenheit nicht verpassen
  • einen Kurs besuchen, bei dem die Distanz- und Hygienemassnahmen bezüglich Corona-Virus eingehalten werden

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen (Auswahl):

„Danke … und auch für den wiederum spannenden Kursabend gestern. Es macht mir jedes Mal sehr viel Spass und ich ziehe viel Energie daraus. …, denn ich finde Deinen Unterricht sehr, sehr gut. Vor allem gefällt mir, dass Du Dir, obwohl schon so lange im Geschäft, immer noch vorstellen kannst, dass der Schüler Dinge noch nicht weiss oder beim ersten Mal nicht versteht. Leider ist dies bei vielen anderen Kursen (egal welche Branche) nicht immer der Fall. Da wird mit unverständlichen (deutschen…) Worten um sich geworfen, Sachverhalte kompliziert dargestellt, nur um die Sache interessant zu gestalten. Das ist in Deinen Kursen nicht der Fall. Vielen Dank, es ist einfach purer Spass!“ M.

„Man merkt Dir Deine Leidenschaft in jeder Sekunde an.“ D.

„Ich danke Dir wirklich fest für deine Zeit, deine Geduld und dein Wissen!“ C.

„Du bist einfach so ein toller Lehrer! Du Inspriererst mich jedes Mal und ich konnte sooooo viel von dir lernen! Danke für dein Sein! Besten Dank!“ J.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert.)

Viele weitere Testimonials auf der Homepage.

Wann:

Dienstag 27.10. / 3.11.2020

und / oder

Freitag 30.10. / 06.11.2020

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr.

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es vor dem Haus oder Parkplätze gegen Bezahlung in unmittelbarer Umgebung.

Wer: Dieser Kurs eignet sich für Einsteiger*innen und für alle, die Filmschauspiel / Kameraschauspiel kennen lernen wollen.

Kosten: CHF 245.00 plus CHF 10.00 für die Kursunterlagen, Total CHF 255.00

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 39 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

• t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

• Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

• Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Alle weiteren Informationen und das Online-Anmeldeformular auf der Homepage.

Was hält Dich auf? Melde Dich jetzt an. Und Action!

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel

39 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

Schauspielkurs: Method Acting Grundkurs ab Mittwoch 28. Okto

Wegen grosser Nachfrage ein zusätzlicher Grundkurs!

Lerne die Schauspielmethode, die sich in den letzten 100 Jahren weltweit durchgesetzt hat

Profitiere von 39 Jahren Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi.

Du willst:

· 24 Stunden praktische Erfahrung sammeln

· echt, authentisch, glaubwürdig, wahrhaftig, berührend und bewegend spielen

· deinen einzigartigen Weg zur Figur finden

· dich in Gefühle und Zustände einer Rolle hineinversetzen können

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen (Auswahl):

„heute erlebt und umgesetzt. … einfach spannend bei dir im unterricht. jedes wort stimmt. danke marco.“ R.

„Danke für den interessanten Kurs. Ich lerne viel und bin auch froh, um die gute Dokumentation, die uns zu Verfügung steht.“ D.

„Your training helped, Marco. A teammate told me it was „like real method acting“. I told them I took method acting. They didn’t know that when hiring me.“ A.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert)

Mehr Testimonials, eine detaillierte Kursbeschreibung und das Online-Anmeldeformular findest Du auf der Homepage.

In diesem Kurs lernst du:

· ganzheitliches Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

· die schauspielerische Entspannung und Vorbereitung, um schauspielerische Aufgaben optimal zu lösen

· die Sinneserinnerung nach Lee Strasberg, welche er am Actors Studio zum weltweit bekannten Method Acting weiter entwickelte, um Dich in den Zustand einer Figur zu versetzen, welche in einer Szene erforderlich ist

· den Einstieg in die Meisner-Technik

· Techniken der schauspielerischen Charakterentwicklung

· den Umgang mit Monolog, Dialog und Ensembleszenen

· den Einsatz in der Improvisation

Wann

Mittwoch 28.10. / 04.11. / 11.11. / 18.11. / 25.11. / 02.12. / 09.12. / 16.12.2020

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Kursunterlagen: Die Teilnehmer*innen erhalten die Kursunterlagen als PDF. Als Bonus bekommen sie zahlreiche Artikel als PDF sowie Audio- und Videomaterial als mp3- und mp4-Download.

Teilnahmebestätigung: Eine Teilnahmebestätigung wird auf Wunsch ausgestellt, falls der/die Teilnehmer*in mindestens 80% der Lektionen vollständig besucht hat.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 39 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

• t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

•Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

•Verband Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Weitere Infos zum Kursleiter auf der Homepage.

Alle weiteren Informationen auf der Homepage.

Jetzt anmelden mit dem Online-Anmeldeformular!

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel

39 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

Schauspielkurs: Method Acting Grundkurs ab 23.9./. Do 24.9

Lerne die Schauspielmethode, die sich in den letzten 100 Jahren weltweit durchgesetzt hat

Profitiere von 39 Jahren Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi.

Du willst:

· 24 Stunden praktische Erfahrung sammeln

· echt, authentisch, glaubwürdig, wahrhaftig, berührend und bewegend spielen

· deinen einzigartigen Weg zur Figur finden

· dich in Gefühle und Zustände einer Rolle hineinversetzen können

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen (Auswahl):

„heute erlebt und umgesetzt. … einfach spannend bei dir im unterricht. jedes wort stimmt. danke marco.“ R.

„Danke für den interessanten Kurs. Ich lerne viel und bin auch froh, um die gute Dokumentation, die uns zu Verfügung steht.“ D.

„Your training helped, Marco. A teammate told me it was „like real method acting“. I told them I took method acting. They didn’t know that when hiring me.“ A.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert)

Mehr Testimonials, eine detaillierte Kursbeschreibung und das Online-Anmeldeformular findest Du auf der Homepage.

In diesem Kurs lernst du:

· ganzheitliches Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

· die schauspielerische Entspannung und Vorbereitung, um schauspielerische Aufgaben optimal zu lösen

· die Sinneserinnerung nach Lee Strasberg, welche er am Actors Studio zum weltweit bekannten Method Acting weiter entwickelte, um Dich in den Zustand einer Figur zu versetzen, welche in einer Szene erforderlich ist

· den Einstieg in die Meisner-Technik

· Techniken der schauspielerischen Charakterentwicklung

· den Umgang mit Monolog, Dialog und Ensembleszenen

· den Einsatz in der Improvisation

Wann

Mittwoch: 23.09./30.09./14.10/21.10./28.10./4.11./11.11./18.11.2020

und/oder

Donnerstag: 24.09./01.10./15.10./22.10./29.10./5.11./12.11./19.11.2020

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Kursunterlagen: Die Teilnehmer*innen erhalten die Kursunterlagen als PDF. Als Bonus bekommen sie zahlreiche Artikel als PDF sowie Audio- und Videomaterial als mp3- und mp4-Download.

Teilnahmebestätigung: Eine Teilnahmebestätigung wird auf Wunsch ausgestellt, falls der/die Teilnehmer*in mindestens 80% der Lektionen vollständig besucht hat.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 39 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

• t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

•Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

•Verband Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Weitere Infos zum Kursleiter auf der Homepage.

Alle weiteren Informationen auf der Homepage.

Jetzt anmelden mit dem Online-Anmeldeformular!

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel

39 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

CRASHKURS 1-Tages Workshop für Schauspiel-Anfänger SA 31.10

NOCH 8 PLÄTZE FREI

Unser meistgebuchter und erfolgreichster Workshop!
Der„CrashKurs für Anfänger“ richtet sich an Interessenten/innen, die noch keine oder fast keine Erfahrungen auf der Bühne oder vor der Kamera haben. Egal ob Quereinsteiger, Anfänger, jung oder älter - wer einen Crashkurs einmal rund um die Schauspielerei (von sich selber Präsentieren bis hin zu geschriebenen Szenen spielen vor der Kamera) erhalten möchte, ist in diesem Kurs genau richtig.

Es werden an einem Tag die Grundkenntnisse und Anwendungen der Schauspielkunst für Theater und Film gezeigt, zusammen geübt, mit Aufnahmen festgehalten und anschließend analysiert.

​Es umfasst das Grund-ABC der Schauspieltechnik und basiert auf Strasbergs Method Acting und Stella Alder's Weiterführung in moderner Schauspieltechnik. Aber nicht nur die Schauspieltechnik, sondern auch die Kunst des natürlichen Präsentieren von sich selber, ob auf der Bühne oder im geschäftlichen Bereich vor Mitarbeitern und Vorgesetzten werden erläutert und aufgezeigt. Durchgeführt wird der Workshop vom international arbeitenden Schauspieler Remo Vinzens.

THEMENPUNKTE:

- Text verstehen, interpretieren und verinnerlichen
- Gefühle erleben, auf Kommando einbringen
- Vorstellungskraft erweitern
- Improvisation
- Nicht spielen sondern SEIN
- Wahrnehmung
​- Charakterbildung
- Privat Momente ( Unabhängigkeit vor Publikum)
- Visualisierung der Szene
- Kameratechnik, vor und hinter der Kamera
- sich selber präsentieren, verkaufen und geschickt argumentieren.
- und viele weitere mehr…

Voraussetzungen:
- Mindestens 18 Jahre alt. (unter 18 Jahren siehe FAQ)
- Beherrschen der deutschen Sprache.

Anmeldeschluss:
ist der 23. Oktober 2020
​Nach Ablauf des Anmeldeschlusses erhalten alle Personen die sich über unser Anmeldeformular angemeldet haben eine definitive Bestätigung sowie alle weiteren Informationen zum Kurs. Die Kurskosten sind vor Beginn des Workshops zu entrichten.

Kosten:
Die Kosten für den Workshop betragen Fr. 240.- inkl. Zwischenverpflegung und einem Teilnahme-Zertifikat sowie dem GRATIS Membership beim SAI. Am Kursort stehen Espresso, Kaffee, Tee, Mineralwasser, verschiedene Sandwiches und Süßes gratis zur Verfügung.

Mitglieder von Studentfilm erhalten 5% Rabatt

Aufnahmen:
Alle Aufnahmen am Kurs werden vom SAI in einem What's App Gruppenchat 1 Woche zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. ​

Weitere Informationen und Feedbacks von Teilnehmern auf unserer Webseite: http://www.swissactinginstitute.com/



CRASHKURS 1-Tages Workshop für Schauspiel-Anfänger SA 29.08

CRASH KURS Workshop am SA 29. August in ZH NOCH 8 PLÄTZE FREI

Unser meistgebuchter und erfolgreichster Workshop!
Der„CrashKurs für Anfänger“ richtet sich an Interessenten/innen, die noch keine oder fast keine Erfahrungen auf der Bühne oder vor der Kamera haben. Egal ob Quereinsteiger, Anfänger, jung oder älter - wer einen Crashkurs einmal rund um die Schauspielerei (von sich selber Präsentieren bis hin zu geschriebenen Szenen spielen vor der Kamera) erhalten möchte, ist in diesem Kurs genau richtig.

Es werden an einem Tag die Grundkenntnisse und Anwendungen der Schauspielkunst für Theater und Film gezeigt, zusammen geübt, mit Aufnahmen festgehalten und anschließend analysiert.

​Es umfasst das Grund-ABC der Schauspieltechnik und basiert auf Strasbergs Method Acting und Stella Alder's Weiterführung in moderner Schauspieltechnik. Aber nicht nur die Schauspieltechnik, sondern auch die Kunst des natürlichen Präsentieren von sich selber, ob auf der Bühne oder im geschäftlichen Bereich vor Mitarbeitern und Vorgesetzten werden erläutert und aufgezeigt. Durchgeführt wird der Workshop vom international arbeitenden Schauspieler Remo Vinzens.

THEMENPUNKTE:

- Text verstehen, interpretieren und verinnerlichen
- Gefühle erleben, auf Kommando einbringen
- Vorstellungskraft erweitern
- Improvisation
- Nicht spielen sondern SEIN
- Wahrnehmung
​- Charakterbildung
- Privat Momente ( Unabhängigkeit vor Publikum)
- Visualisierung der Szene
- Kameratechnik, vor und hinter der Kamera
- sich selber präsentieren, verkaufen und geschickt argumentieren.
- und viele weitere mehr…

Voraussetzungen:
- Mindestens 18 Jahre alt. (unter 18 Jahren siehe FAQ)
- Beherrschen der deutschen Sprache.

Anmeldeschluss:
ist der 21. August 2020.
​Nach Ablauf des Anmeldeschlusses erhalten alle Personen die sich über unser Anmeldeformular angemeldet haben eine definitive Bestätigung sowie alle weiteren Informationen zum Kurs. Die Kurskosten sind vor Beginn des Workshops zu entrichten.

Kosten:
Die Kosten für den Workshop betragen Fr. 240.- inkl. Zwischenverpflegung und einem Teilnahme-Zertifikat sowie dem GRATIS Membership beim SAI. Am Kursort stehen Espresso, Kaffee, Tee, Mineralwasser, verschiedene Sandwiches und Süßes gratis zur Verfügung.

Mitglieder von Studentfilm erhalten 5% Rabatt

Aufnahmen:
Alle Aufnahmen am Kurs werden vom SAI in einem What's App Gruppenchat 1 Woche zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. ​

Weitere Informationen und Feedbacks von Teilnehmern auf unserer Webseite: http://www.swissactinginstitute.com/



CRASHKURS 1-Tages Workshop für Schauspiel-Anfänger SA 29.08

CRASH KURS Workshop am SA 29. August in ZH NOCH 8 PLÄTZE FREI

Unser meistgebuchter und erfolgreichster Workshop!
Der„CrashKurs für Anfänger“ richtet sich an Interessenten/innen, die noch keine oder fast keine Erfahrungen auf der Bühne oder vor der Kamera haben. Egal ob Quereinsteiger, Anfänger, jung oder älter - wer einen Crashkurs einmal rund um die Schauspielerei (von sich selber Präsentieren bis hin zu geschriebenen Szenen spielen vor der Kamera) erhalten möchte, ist in diesem Kurs genau richtig.

Es werden an einem Tag die Grundkenntnisse und Anwendungen der Schauspielkunst für Theater und Film gezeigt, zusammen geübt, mit Aufnahmen festgehalten und anschließend analysiert.

​Es umfasst das Grund-ABC der Schauspieltechnik und basiert auf Strasbergs Method Acting und Stella Alder's Weiterführung in moderner Schauspieltechnik. Aber nicht nur die Schauspieltechnik, sondern auch die Kunst des natürlichen Präsentieren von sich selber, ob auf der Bühne oder im geschäftlichen Bereich vor Mitarbeitern und Vorgesetzten werden erläutert und aufgezeigt. Durchgeführt wird der Workshop vom international arbeitenden Schauspieler Remo Vinzens.

THEMENPUNKTE:

- Text verstehen, interpretieren und verinnerlichen
- Gefühle erleben, auf Kommando einbringen
- Vorstellungskraft erweitern
- Improvisation
- Nicht spielen sondern SEIN
- Wahrnehmung
​- Charakterbildung
- Privat Momente ( Unabhängigkeit vor Publikum)
- Visualisierung der Szene
- Kameratechnik, vor und hinter der Kamera
- sich selber präsentieren, verkaufen und geschickt argumentieren.
- und viele weitere mehr…

Voraussetzungen:
- Mindestens 18 Jahre alt. (unter 18 Jahren siehe FAQ)
- Beherrschen der deutschen Sprache.

Anmeldeschluss:
ist der 21. August 2020.
​Nach Ablauf des Anmeldeschlusses erhalten alle Personen die sich über unser Anmeldeformular angemeldet haben eine definitive Bestätigung sowie alle weiteren Informationen zum Kurs. Die Kurskosten sind vor Beginn des Workshops zu entrichten.

Kosten:
Die Kosten für den Workshop betragen Fr. 240.- inkl. Zwischenverpflegung und einem Teilnahme-Zertifikat sowie dem GRATIS Membership beim SAI. Am Kursort stehen Espresso, Kaffee, Tee, Mineralwasser, verschiedene Sandwiches und Süßes gratis zur Verfügung.

Mitglieder von Studentfilm erhalten 5% Rabatt

Aufnahmen:
Alle Aufnahmen am Kurs werden vom SAI in einem What's App Gruppenchat 1 Woche zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. ​

Weitere Informationen und Feedbacks von Teilnehmern auf unserer Webseite: http://www.swissactinginstitute.com/



Grundkurs Schauspiel - Modul 1 (St.Gallen)

In der Schauspielwerkstatt "Respect4Acting" eignen sich die Teilnehmer/-innen die Grundkenntnisse der Schauspielkunst an und werden dazu befähigt, diese praxisbezogen auf der Bühne oder auf dem Filmset umzusetzen.

Der Kurs "Modul 1 - Grundkurs Schauspiel" findet in einem angenehmen und modernen Kursraum in St.Gallen statt und startet ab September 2020.

Weitere Infos unter: www.schauspielkurs.ch

CRASHKURS 1-Tages Workshop für Schauspiel-Anfänger SA 18.07

CRASH KURS Workshop am SA 18. Juli in ZH NOCH 4 PLÄTZE FREI

Unser meistgebuchter und erfolgreichster Workshop geht ins vierte Jahr!

​Der„CrashKurs für Anfänger“ richtet sich an Interessenten/innen, die noch keine oder fast keine Erfahrungen auf der Bühne oder vor der Kamera haben. Egal ob Quereinsteiger, Anfänger, jung oder älter - wer einen Crashkurs einmal rund um die Schauspielerei (von sich selber Präsentieren bis hin zu geschriebenen Szenen spielen vor der Kamera) erhalten möchte, ist in diesem Kurs genau richtig.

Es werden an einem Tag die Grundkenntnisse und Anwendungen der Schauspielkunst für Theater und Film gezeigt, zusammen geübt, mit Aufnahmen festgehalten und anschließend analysiert.

​Es umfasst das Grund-ABC der Schauspieltechnik und basiert auf Strasbergs Method Acting und Stella Alder's Weiterführung in moderner Schauspieltechnik. Aber nicht nur die Schauspieltechnik, sondern auch die Kunst des natürlichen Präsentieren von sich selber, ob auf der Bühne oder im geschäftlichen Bereich vor Mitarbeitern und Vorgesetzten werden erläutert und aufgezeigt. Durchgeführt wird der Workshop vom international arbeitenden Schauspieler Remo Vinzens.

THEMENPUNKTE:

- Text verstehen, interpretieren und verinnerlichen
- Gefühle erleben, auf Kommando einbringen
- Vorstellungskraft erweitern
- Improvisation
- Nicht spielen sondern SEIN
- Wahrnehmung
​- Charakterbildung
- Privat Momente ( Unabhängigkeit vor Publikum)
- Visualisierung der Szene
- Kameratechnik, vor und hinter der Kamera
- sich selber präsentieren, verkaufen und geschickt argumentieren.
- und viele weitere mehr…

Voraussetzungen:
- Mindestens 18 Jahre alt. (unter 18 Jahren siehe FAQ)
- Beherrschen der deutschen Sprache.

Anmeldeschluss:
ist der 10. Juli 2020.
​Nach Ablauf des Anmeldeschlusses erhalten alle Personen die sich über unser Anmeldeformular angemeldet haben eine definitive Bestätigung sowie alle weiteren Informationen zum Kurs. Die Kurskosten sind vor Beginn des Workshops zu entrichten.

Kosten:
Die Kosten für den Workshop betragen Fr. 240.- inkl. Zwischenverpflegung und einem Teilnahme-Zertifikat sowie dem GRATIS Membership beim SAI. Am Kursort stehen Espresso, Kaffee, Tee, Mineralwasser, verschiedene Sandwiches und Süßes gratis zur Verfügung.

Mitglieder von Studentfilm erhalten 5% Rabatt

Aufnahmen:
Alle Aufnahmen am Kurs werden vom SAI in einem What's App Gruppenchat 1 Woche zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. ​

Weitere Informationen und Feedbacks von Teilnehmern auf unserer Webseite: http://www.swissactinginstitute.com/

Kostenlose Filmworkshops für Schulklassen und Jugendgruppen

Ab sofort kann können sich Schulklassen und Jugendgruppen wieder für die kostenlosen Filmworkshops hier anmelden.

Das Thema und das Genre wird von der Gruppe / Schulklasse definiert!
Ihr bestimmt, welches Thema euch am Herzen liegt und wie ihr dieses Thema umsetzen wollt. Sei dies als Dokumentarfilm, Animation oder als Spielfilm - eurer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Fachpersonen werden euch bei der Umsetzung eures Filmes unterstützen.

Ein Projekt der Schweizer Jugendfilmtage in Partnerschaft mit okaj zürich.

Anmeldeschluss: 13.9.2020

Technische Begleitung: 2.5 Tage

Max. Alter: 19 Jahre

Kosten: Gratis

CRASHKURS 1-Tages Workshop für Schauspiel-Anfänger SA 18.07

CRASH KURS Workshop am SA 18. Juli in ZH NOCH 4 PLÄTZE FREI

Unser meistgebuchter und erfolgreichster Workshop geht ins vierte Jahr!

​Der„CrashKurs für Anfänger“ richtet sich an Interessenten/innen, die noch keine oder fast keine Erfahrungen auf der Bühne oder vor der Kamera haben. Egal ob Quereinsteiger, Anfänger, jung oder älter - wer einen Crashkurs einmal rund um die Schauspielerei (von sich selber Präsentieren bis hin zu geschriebenen Szenen spielen vor der Kamera) erhalten möchte, ist in diesem Kurs genau richtig.

Es werden an einem Tag die Grundkenntnisse und Anwendungen der Schauspielkunst für Theater und Film gezeigt, zusammen geübt, mit Aufnahmen festgehalten und anschließend analysiert.

​Es umfasst das Grund-ABC der Schauspieltechnik und basiert auf Strasbergs Method Acting und Stella Alder's Weiterführung in moderner Schauspieltechnik. Aber nicht nur die Schauspieltechnik, sondern auch die Kunst des natürlichen Präsentieren von sich selber, ob auf der Bühne oder im geschäftlichen Bereich vor Mitarbeitern und Vorgesetzten werden erläutert und aufgezeigt. Durchgeführt wird der Workshop vom international arbeitenden Schauspieler Remo Vinzens.

THEMENPUNKTE:

- Text verstehen, interpretieren und verinnerlichen
- Gefühle erleben, auf Kommando einbringen
- Vorstellungskraft erweitern
- Improvisation
- Nicht spielen sondern SEIN
- Wahrnehmung
​- Charakterbildung
- Privat Momente ( Unabhängigkeit vor Publikum)
- Visualisierung der Szene
- Kameratechnik, vor und hinter der Kamera
- sich selber präsentieren, verkaufen und geschickt argumentieren.
- und viele weitere mehr…

Voraussetzungen:
- Mindestens 18 Jahre alt. (unter 18 Jahren siehe FAQ)
- Beherrschen der deutschen Sprache.

Anmeldeschluss:
für den Kurs am 20. Juni ist es der 12. Juni (für den Juli Kurs am 10.07)
​Nach Ablauf des Anmeldeschlusses erhalten alle Personen die sich über unser Anmeldeformular angemeldet haben eine definitive Bestätigung sowie alle weiteren Informationen zum Kurs. Die Kurskosten sind vor Beginn des Workshops zu entrichten.

Kosten:
Die Kosten für den Workshop betragen Fr. 240.- inkl. Zwischenverpflegung und einem Teilnahme-Zertifikat sowie dem GRATIS Membership beim SAI. Am Kursort stehen Espresso, Kaffee, Tee, Mineralwasser, verschiedene Sandwiches und Süßes gratis zur Verfügung.

Mitglieder von Studentfilm erhalten 5% Rabatt

Aufnahmen:
Alle Aufnahmen am Kurs werden vom SAI in einem What's App Gruppenchat 1 Woche zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. ​

Weitere Informationen und Feedbacks von Teilnehmern auf unserer Webseite: http://www.swissactinginstitute.com/




CRASH KURS Workshop am SA 20. Juni in ZH NOCH 2 PLÄTZE FREI

Unser meistgebuchter und erfolgreichster Workshop geht ins vierte Jahr!
Es hat noch 2 Plätze frei!

​Der„CrashKurs für Anfänger“ richtet sich an Interessenten/innen, die noch keine oder fast keine Erfahrungen auf der Bühne oder vor der Kamera haben. Egal ob Quereinsteiger, Anfänger, jung oder älter - wer einen Crashkurs einmal rund um die Schauspielerei (von sich selber Präsentieren bis hin zu geschriebenen Szenen spielen vor der Kamera) erhalten möchte, ist in diesem Kurs genau richtig.

Es werden an einem Tag die Grundkenntnisse und Anwendungen der Schauspielkunst für Theater und Film gezeigt, zusammen geübt, mit Aufnahmen festgehalten und anschließend analysiert.

​Es umfasst das Grund-ABC der Schauspieltechnik und basiert auf Strasbergs Method Acting und Stella Alder's Weiterführung in moderner Schauspieltechnik. Aber nicht nur die Schauspieltechnik, sondern auch die Kunst des natürlichen Präsentieren von sich selber, ob auf der Bühne oder im geschäftlichen Bereich vor Mitarbeitern und Vorgesetzten werden erläutert und aufgezeigt. Durchgeführt wird der Workshop vom international arbeitenden Schauspieler Remo Vinzens.

THEMENPUNKTE:

- Text verstehen, interpretieren und verinnerlichen
- Gefühle erleben, auf Kommando einbringen
- Vorstellungskraft erweitern
- Improvisation
- Nicht spielen sondern SEIN
- Wahrnehmung
​- Charakterbildung
- Privat Momente ( Unabhängigkeit vor Publikum)
- Visualisierung der Szene
- Kameratechnik, vor und hinter der Kamera
- sich selber präsentieren, verkaufen und geschickt argumentieren.
- und viele weitere mehr…

Voraussetzungen:
- Mindestens 18 Jahre alt. (unter 18 Jahren siehe FAQ)
- Beherrschen der deutschen Sprache.

Anmeldeschluss:
für den Kurs am 20. Juni ist es der 12. Juni (für den Juli Kurs am 10.07)
​Nach Ablauf des Anmeldeschlusses erhalten alle Personen die sich über unser Anmeldeformular angemeldet haben eine definitive Bestätigung sowie alle weiteren Informationen zum Kurs. Die Kurskosten sind vor Beginn des Workshops zu entrichten.

Kosten:
Die Kosten für den Workshop betragen Fr. 240.- inkl. Zwischenverpflegung und einem Teilnahme-Zertifikat sowie dem GRATIS Membership beim SAI. Am Kursort stehen Espresso, Kaffee, Tee, Mineralwasser, verschiedene Sandwiches und Süßes gratis zur Verfügung.

Mitglieder von Studentfilm erhalten 10% Rabatt

Aufnahmen:
Alle Aufnahmen am Kurs werden vom SAI in einem What's App Gruppenchat 1 Woche zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. ​

Weitere Informationen und Feedbacks von Teilnehmern auf unserer Webseite: http://www.swissactinginstitute.com/