Neues Inserat erstellen

Kurs: Drehbuchschreiben Grundlagen

Spannendes Handwerk von Grund auf.

Der Spielfilm fasziniert: grosse Emotionen, neue Welten auf der Kinoleinwand oder auf der Mattscheibe. Wie entsteht eine Filmstory, wie eine Figur? Was ist die dramatische Erzählform? Was der klassische Dreiakter? Wie entsteht Spannung? Wie werden die Zuschauenden an einen Stoff gebunden? Ausschnitte aus Spielfilmen werden analysiert und eigene Filmgeschichten und Figuren entwickelt. Diese werden in der Gruppe diskutiert und auf ihre Wirkung hin überprüft.

Start: Dienstag, 12. Mai 2020, 18:30-21:30, 6x

Kursleitung: Anna-Lydia Florin, Filmemacherin
Fragen: alflo@gmx.ch
Information und Anmeldung: www.eb-zuerich.ch

Kurs: Multimediales Storytelling und Scrollytelling

Text, Foto, Video, Audio und Grafik passend einsetzen

Multimediales Storytelling resp. Scrollytelling sind im Trend. Diese neuen Erzählformen ermöglichen es, Geschichten mit Texten, Fotos, Videos und Grafiken zu einer visuell hochwertigen Einheit zusammenzuführen. Solche Projekte eignen sich für alle, die Dossiers erschliessen wollen, für Firmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren wollen, oder für Geschichtenerzähler, die sämtliche multimedialen Register ziehen möchten.

Start: Donnerstag 12. März 2020, 9–17 Uhr, 4x
Kursleitung: Anna-Lydia Florin, Daniela Palumbo
Information und Anmeldung: www.eb-zuerich.ch

Kostenlose Infoabende Schauspielausbildung und –beruf

Du willst:
• Dich informieren, wie Du erste Erfahrungen im Bereich Schauspiel sammeln kannst
• erfahren, welche Wege es zum Beruf Schauspieler*in (Theater, Film oder Fernsehen) gibt
• wissen, was zu einer Schauspielausbildung gehört
• in den Beruf Schauspieler*in einsteigen und brauchst Informationen
• von einem wertvollen Rabatt profitieren?

Dann melde Dich jetzt an für einen der kostenlosen Infoabende!

Und das schreiben Teilnehmer*innen bisheriger Infoabende:

„War für mich gestern sehr lehrreich. Viele Mythen und persönliche Vorurteile durften der nüchternen Realität Platz machen und haben damit viele Zweifel zerstreut. Ich habe deinen klaren Ausdruck und deine Offenheit sehr genossen. Deine Ausbildung dürfte mich sowohl fordern als auch fördern. Gerade deine Erläuterung der beziehungsgetriebenen und kompetenzorientierten Branche hilft enorm diese Welt und ihre Bedürfnisse zu verstehen um letztendlich meinen gesunden Beitrag leisten zu können.“ C.

„Dein Infoabend gestern war super, ich konnte merken wieviel Spass dir dein Job macht. So wie du auf Menschen zugehst und zu ihnen sprichst ist einfach super. Ich bin begeistert von dir!“ D.

„Danke Dir vielmals für den interessanten und sehr informativen Abend. Es hat uns sehr geholfen, einen Überblick über dieses Business zu schaffen.“ C.

„Vielen Dank für den Abend gestern, es war sehr spannend, motivierend und informativ. Da bekommt man gleich Lust anzufangen.“ M.

„Den gestern gewonnenen Eindruck von dir gibt mir das Vertrauen, ehrlich zu erfahren ob ich mich weiterhin an unterhaltsamen Statistendrehtagen erfreuen soll oder es sich lohnt „einen Schritt zu investieren“ um mehr zu erfahren.“ R.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert)

Wann: Dienstag 11. Februar und 18. Februar 2020

Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es vor dem Haus oder in Parkplätze gegen Bezahlung in unmittelbarer Umgebung.

Marco Hausammann-Gilardi hat 39 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg's Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor's Studio Los Angeles) und am Actor's Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:
• t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera
•Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS
•Verband Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA
Weitere Infos zum Kursleiter auf der Homepage.

Jetzt anmelden mit dem Online-Anmeldeformular!

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel
39 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

Casting-Training-Seminar

Du willst:

· Dich auf Deine ersten Castings vorbereiten oder an zukünftigen Castings noch erfolgreicher sein

· unterschiedliche Casting-Situationen praktisch üben und Feedback bekommen

· ein E-Casting üben und erfahren, wie dieses gelingt

· von 39 Jahren Berufserfahrung profitieren

· die einzige Chance 2020 für diesen Kurs nicht verpassen!

Du willst Antworten auf Fragen wie:

· ab wann ist ein*e Schauspieler*in ein*e Schauspieler*in?

· wie muss sich ein*e Schauspieler*in am Markt präsentieren?

· brauche ich Schauspieler*innen-Portraits (Headshots) respektive wie wirken meine aktuellen Schauspieler*innen-Portraits (Headshots)

· brauche ich ein Demoreel / Showreel respektive wie wirkt mein aktuelles Demoreel-Showreel

· brauche ich eine Homepage respektive wie wirkt meine aktuelle Homepage

· Welche Schauspieler*innen-Portale gibt es und welche machen für mich Sinn

· wie komme ich in eine Casting-Agentur und welche gibt es?

· was ist eine Schauspiel-Agentur und welche gibt es?

· wie komme ich zu einer Casting-Einladung?

· wie bereite ich mich auf ein Casting richtig vor?

· was bringe ich zu einem Casting mit?

· wie verhalte ich mich an einem Casting richtig?

· welche Fehler kann ich an einem Casting vermeiden?

· wie wirke ich an einem Casting?

Dann ist das Casting-Training-Seminar genau das richtige für DICH!

Eine detaillierte Kursbeschreibung findest Du auf der Homepage.

Und das sagen Teilnehmer*innen:

„Ich glaube, dass dein Castingkurs seine Früchte getragen hat, denn nach diesem habe ich ein Paar Werbespot-, Kurzfilm- und Musikvideo-Rollen bekommen:)“ E.

„Ich bin aber, denke ich, auf einem guten Weg. Und Du hilfst mir dabei! Ich habe Dich ins Vertrauen gezogen, weil ich fühle, dass es so richtig ist.“ N.

„Grosses Kompliment! Ich danke Dir herzlich.“ U.

„Ich danke dir riesig für deine Unterstützung, deinen Rat und alles was du mir bereits mit auf den Weg gegeben hast. Krass, wie viel sich in den letzten Monaten getan hat:… Danke!!“ A.

„In der Beilage sende ich Dir meinen ecasting-Versuch. Es ist das absolut allerallererste Mal, dass ich sowas probiert habe. Und ich hätte nicht geglaubt, dass ich auch nur annähernd so etwas produzieren kann. Dank Deiner Unterstützung und Deinem Glauben an mich, bin ich aber über mich hinausgewachsen und habe mich jetzt sogar mit der Technik befasst. Juhuiiiii!!!!“ N.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert)

Wann: Dienstag 10.3. / 17.3. / 24.3. / 31.3. / 21.4. / 28.4. / 5.5. / 12.5.2020

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es vor dem Haus oder Parkplätze gegen Bezahlung in unmittelbarer Umgebung.

Wer: Dieses Seminar eignet sich für alle, die mit dem Seminarinhalt noch nicht vertraut sind, dieses auffrischen oder trainieren wollen. Maximale Anzahl Teilnehmer*innen: 12.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 39 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film, Fernsehen und der Kommunikation. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

· t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

· Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

· Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Jetzt anmelden mit dem Online-Anmeldeformular!

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel

39 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

Bootcamp Filmschauspiel

Durchstarten mit Schauspielen vor der Kamera!

Du willst:

· 18 Stunden praktische Erfahrung sammeln

· die drei meistverbreiteten Szenensituationen drehen

· diese Szenen analysieren und von deinen eigenen und den Erfahrungen der anderen Teilnehmer*innen lernen

· Szenenmaterial für ein Demoreel sammeln

· von 39 Jahren Berufserfahrung profitieren

· diese Gelegenheit nicht verpassen

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen (Auswahl):

„Isch mega gsi hüt Abig. Fühl mich sehr bericheret.“ A.

„Ich möchte sehr gerne weiter deine Kurse besuchen, da es mir sehr viel Spass macht und ich auch merke, dass ich auch als Mensch ein Bisschen gewachsen bin. Du bist einfach so ein toller Lehrer! Du Inspriererst mich jedes Mal und ich konnte sooooo viel von dir lernen! Danke für dein Sein! Besten Dank!“ J.

„vielen dank für deinen wunderbaren unterricht und geduld mit mir.“ M.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert).

Eine detaillierte Kursbeschreibung und mehr Testimonials auf der Homepage.

Wann: Freitag 28.2. / 6.3. / 13.3. / 20.3. / 27.3. / 3.4.2020

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es vor dem Haus oder in Parkplätze gegen Bezahlung in unmittelbarer Umgebung.

Wer: Der Crashkurs Filmschauspiel als Vorbereitung ist von Vorteil aber nicht Bedingung. Dieser Kurs eignet sich für Einsteiger*innen und für alle, die Filmschauspiel / Kameraschauspiel lernen wollen.

Kosten:

1. Die 6 Lektionen zu 3 Stunden kosten CHF 695.00 plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen, d.h. Total CHF 730.00 (Die Kursunterlagen sind in jedem Kurs zu bezahlen).

2. Der Kursbetrag kann auch in zwei Raten von 2 x CHF 365.00 bezahlt werden (inkl. Ratenzuschlag 5%) plus CHF 35.00 für die Kursunterlagen.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 39 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

· t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

· Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

· Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel

39 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

https://zes-info.ch/bootcamp-filmschauspiel/

Videoproduktion mit dem Smartphone

Datum und Uhrzeit: Samstag, 21. März 2020, 10 – 16 Uhr
Ort: Kulturbüro St.Gallen, Blumenbergplatz 3, 9000 St.Gallen
Kosten: 70 Franken // Im Kulturbüro vorgängig zu bezahlen!
Anmeldung: im Kulturbüro St.Gallen. Anmeldung ist verbindlich und ein Platz wird erst reserviert, sobald die 70 Franken vorgängig bezahlt worden sind.
Teilnehmerzahl: Mind. 4, höchstens 8 Teilnehmende
Kursleitung: Luca Schmid, FilmSchmid und Mitarbeiter Kulturbüro St.Gallen

Inhalt
Mit dem Smartphone hast du die Basis zum Filmeproduzieren in den Händen. Aufnahme starten und Action. Was braucht es aber, damit ein Video wirklich gut wirkt? In diesem Workshop lernst du das Einmaleins des Filmemachens.
Während dem Workshop kann eine eigene Idee für ein kurzes Video geplant, gefilmt und geschnitten werden. Das Ziel ist es, am Ende des Kurses ein fertiges Video zu haben.

Hinweis
Mitbringen: Smartphone der neueren Generation (iOs oder Android) mit genügend Speicher (mind. 2 GB) und vollem Akku, Ladegerät und falls vorhanden Powerbank, Kopfhörer, App zum Schneiden auf dem Smartphone installieren: “KineMaster” (Gratisversion)

Crashkurs Filmschauspiel

Der perfekte Start in die Filmschauspielerei!

Du willst:

· herausfinden, worum es im Filmschauspiel geht

· anhand von Filmbeispielen die Grundlagen des Kameraschauspiels kennen lernen

· dieses Wissen in praktischen Übungen gleich selbst ausprobieren

· die bewährten Kursunterlagen erhalten

· von 39 Jahren Berufserfahrung profitieren

· diese Gelegenheit nicht verpassen

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen (Auswahl):

„Danke … und auch für den wiederum spannenden Kursabend gestern. Es macht mir jedes Mal sehr viel Spass und ich ziehe viel Energie daraus. …, denn ich finde Deinen Unterricht sehr, sehr gut. Vor allem gefällt mir, dass Du Dir, obwohl schon so lange im Geschäft, immer noch vorstellen kannst, dass der Schüler Dinge noch nicht weiss oder beim ersten Mal nicht versteht. Leider ist dies bei vielen anderen Kursen (egal welche Branche) nicht immer der Fall. Da wird mit unverständlichen (deutschen…) Worten um sich geworfen, Sachverhalte kompliziert dargestellt, nur um die Sache interessant zu gestalten. Das ist in Deinen Kursen nicht der Fall. Vielen Dank, es ist einfach purer Spass!“ M.

„Es ist imfall einfach so schön, was ich nur schon bis jetzt alles bei dir lernen und mitnehmen durfte.“ A.

„Die Kurse mit Dir bereiten mir viel Freude. Ich bin dankbar, habe ich Dich das ZES … gefunden. Freue mich, weiter mit Dir zusammenzuarbeiten.“ M.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert)

Viele weitere Testimonials auf der Homepage

Wann: Freitag 14.2./21.2.2020

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es vor dem Haus oder in Parkplätze gegen Bezahlung in unmittelbarer Umgebung.

Wer: Dieser Kurs eignet sich für Einsteiger*innen und für alle, die Filmschauspiel / Kameraschauspiel kennen lernen wollen.

Kosten:

Die 2 Lektionen zu 3 Stunden kosten CHF 245.00

Gib unter Bemerkungen den Code STUD2020 ein und Du bekommst einen Rabatt von 5%.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 39 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

· t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

· Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

· Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Alle weiteren Informationen und das Online-Anmeldeformular auf der Homepage.

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel

39 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

CRASHKURS 1-Tages Workshop für Schauspiel-Anfänger SA 7.3.20

Unser meistgebuchter und erfolgreichster Workshop geht ins vierte Jahr!

​Der„CrashKurs für Anfänger“ richtet sich an Interessenten/innen, die noch keine oder fast keine Erfahrungen auf der Bühne oder vor der Kamera haben. Egal ob Quereinsteiger, Anfänger, jung oder älter - wer einen Crashkurs einmal rund um die Schauspielerei (von sich selber Präsentieren bis hin zu geschriebenen Szenen spielen vor der Kamera) erhalten möchte, ist in diesem Kurs genau richtig.

Es werden an einem Tag die Grundkenntnisse und Anwendungen der Schauspielkunst für Theater und Film gezeigt, zusammen geübt, mit Aufnahmen festgehalten und anschließend analysiert.

​Es umfasst das Grund-ABC der Schauspieltechnik und basiert auf Strasbergs Method Acting und Stella Alder's Weiterführung in moderner Schauspieltechnik. Aber nicht nur die Schauspieltechnik, sondern auch die Kunst des natürlichen Präsentieren von sich selber, ob auf der Bühne oder im geschäftlichen Bereich vor Mitarbeitern und Vorgesetzten werden erläutert und aufgezeigt. Durchgeführt wird der Workshop vom international arbeitenden Schauspieler Remo Vinzens.

Internationales Coaching für Schauspieler & Sprecher

  • -Business of Acting & Marketing für Schauspieler – wie stelle ich mich vor, Cover Letter, CV, internationale Casting Directors, online Datenbanken
  • -Audition Technique & Textanalyse; ‘W Questions’, wie nimmt man eine Szene auseinander? Sehr breite und vielfältige Auswahl an Film/TV- und Werbeszenen, welche zur Castingvorbereitung bereitstehen. Darunter: Gotham, Blue Bloods, Orange is the new Black, The Liberator (Netflix), Genius: Einstein & Genius: Picasso (National Geographic) und viele weitere Drehbücher auf Spanisch und Deutsch.
  • -Acting on Camera; Mimik & Gestik, Voice & Movement, was liegt in unserer Kontrolle und was nicht?, gegebene Umstände und Imagination
  • -Voice-Overs; Kennenlernen der eigenen Stimme, Wie geht man ein VO Script an?, Tips und Tricks, Taglines, Werbungen und Audiobücher. Breite und vielfältige Auswahl an Radio/Videospots und Videospielen wie z.B. Clash of Clans, Boom Beach, Verizon, McDonald’s, etc.
  • -Accent Reduction: Standard American Accent, Neutrales Spanisch, Hochdeutsch für CH Schauspieler
  • -USA im Vergleich zu Europa; was filmt wo und wie. Angebote hier und dort. Castings/Unterschiede. Arbeitsbewilligung / Visa für die USA.
  • -Self Tapes – wie wird es richtig gemacht? Dos and Don’ts. Anspielpartner.

    Alle Sessions können auf Englisch, Spanisch sowie Deutsch gebucht werden.

Bei Fragen oder für Buchungen: infonenz@gmail.com

Kurzprofil:

Nenad Zezelj; Polyglotter Schauspieler (5-sprachig; DE, EN, ES, FR, SRB), der als Film- und Theaterschauspieler sowie auch Synchronsprecher tätig ist.
Absolviertes Schauspielstudium (Talentstipendium) an der New York Film Academy in NYC. Professionell tätig in den USA seit 8 Jahren.

FILME:
Paradise War: Die Geschichte von Bruno Manser (ADR), Hometown Hero (int. Film Festival Release 2020), Imprisoned Souls(zweifach nominiert als Best Thriller in den USA)

TV:
Ämtliplan (Comedy Serie produziert von 20 Minuten Schweiz / Tamedia AG, durchgehende Hauptrolle, Release Frühling 2020)

MODERATION:
Zurich Film Festival 2019 (Gala Premieren, Q&A’s, private Kundenanlässe), LFM TV Talk-Show (EN & ES, ausgestrahlt in NYC auf einem Nationalsender)

WERBUNG & SYNCHRON:
Basefit (Schweiz), Spotify (weltweit), Rosetta Stone (Japan), Samsung Galaxy (weltweit), Auténtico (Spanisches Lehrbuch/material für alle öffentlichen Schulen in den USA)

Kurs: Final Cut Pro X

Professionelle Videos schneiden und erstellen

Final Cut Pro X ist ein völlig neu konzipiertes Video-Schnittprogramm mit einer klaren Bedienung. Der Import und der Export einer Vielzahl gängiger und professioneller Audio- und Videoformate sowie das unkomplizierte Aufbauen eines Videoprojekts erlauben eine flüssige und schnelle Arbeitsweise. Mit den vielen mitgelieferten Titel/Untertiteln, Audio-/Videoeffekten und einer ausgefeilten Farbkorrektur bleiben kaum gestalterischen Wünsche offen.

Start: Freitag, 6. März 2020, 9–17 Uhr, 3x
Information und Anmeldung: www.eb-zuerich.ch

Kurs: Adobe Premiere Pro CC – Einstieg

Videofilme schneiden

Das Schnittprogramm Adobe Premiere Pro CC bietet Amateuren wie angehenden Profis die Möglichkeit, ihre Filme zu schneiden, mit Effekten und Musik zu versehen und bis zur Endverarbeitung zu gestalten. Das Tool verwendet eine einfache Benutzeroberfläche und erlaubt, ein Projekt bis zum Ende kreativ umzusetzen. Vermittelt werden Werkzeuge und Editingmethoden für einen effizienten Gebrauch.

Start: Freitag, 28. Februar 2020, 9-17 Uhr 3x
Information und Anmeldung: www.eb-zuerich.ch

Aufbaukurs Filmschauspiel

Du willst:

· deine Fähigkeiten des glaubwürdigen, berührenden und bewegenden Filmschauspiels vertiefen

· den Umgang mit spannenden Szenen stressfrei in unterschiedlichen Szenen praktisch üben

· die gedrehten Szenen analysieren und daraus lernen

· die bewährten Kursunterlagen erhalten

· noch besser bereit sein für den nächsten Filmdreh

· Szenen sammeln für Dein Demoreel

· von 39 Jahren Berufserfahrung profitieren

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen (Auswahl):

„Danke … und auch für den wiederum spannenden Kursabend gestern. Es macht mir jedes Mal sehr viel Spass und ich ziehe viel Energie daraus. …, denn ich finde Deinen Unterricht sehr, sehr gut. Vor allem gefällt mir, dass Du Dir, obwohl schon so lange im Geschäft, immer noch vorstellen kannst, dass der Schüler Dinge noch nicht weiss oder beim ersten Mal nicht versteht. Leider ist dies bei vielen anderen Kursen (egal welche Branche) nicht immer der Fall. Da wird mit unverständlichen (deutschen…) Worten um sich geworfen, Sachverhalte kompliziert dargestellt, nur um die Sache interessant zu gestalten. Das ist in Deinen Kursen nicht der Fall. Vielen Dank, es ist einfach purer Spass!“ M.

„Die Zusammenarbeit mit Dir hat mir sehr geholfen und gut getan. … Ich danke Dir jetzt schon für Deinen tollen Einsatz und die fortwährende Motivation.“ N.

„Der Kurs ist super, danke Dir auch für Deinen unermüdlichen Einsatz … auf Kameraschauspieler zu trimmen. Man merkt Dir Deine Leidenschaft in jeder Sekunde an.“ D.

„Ich danke Dir wirklich fest für deine Zeit, deine Geduld und dein Wissen!“ C.

„Danke für den tollen Unterricht gestern, ich hatte jede Menge Spass und verstehe die Szene nun viel besser!“ E.

„Deine Kurse finde ich unglaublich lehrreich, auch finde ich es beeindruckend von Deinen eigenen Erfahrungen die passenden Beispiele zu hören. Weil man so viel besser verstehen kann, dass solche Dinge wirklich passieren können.“ C.

„Die Kurse mit Dir bereiten mir viel Freude. Ich bin dankbar, habe ich Dich das ZES … gefunden. Freue mich, weiter mit Dir zusammenzuarbeiten.“ M

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert)

Mehr Testimonials, eine detaillierte Kursbeschreibung und das Online-Anmeldeformular findest Du auf der Homepage.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 39 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

• t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera

•Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS

•Verband Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Weitere Infos zum Kursleiter auf der Homepage.

Melde Dich jetzt gleich mit dem Onlineformular an!

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel

39 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

https://zes-info.ch/aufbaukurs-kameraschauspiel/