Neues Inserat erstellen

Tonfrau/Tonmann gesucht!

Für mein neues Kurzfilmprojekt "Wiedersehen" suchen wir noch einen Tonmann.

Infos:

Der Dreh wird voraussichtlich innerhalb von 5 Drehtagen im Oktober stattfinden.

Es handelt sich dabei um ein Lowbudgetprojekt und Gagen können wir keine zahlen, im besten Fall käme eine symbolische zustande. Dafür bieten wir gutes Catering und junge, leidenschaftliche Cast & Crew Mitglieder!

Synopsis:

Flo (24) erinnert sich an sozial schwierige Momente seiner Vergangenheit, als er todkrank wird. Er möchte seine Exfreundin noch einmal in Frieden sehen und er macht sich auf, die Wand zwischen ihm und seinem großen Bruder Timo zu überwinden, aber
ihm rennt die Zeit davon.


Auf unseren Social Media Kanälen kriegst Du schon mal einen kleinen Eindruck vom Projekt:

https://www.instagram.com/wiedersehen_kurzfilm/?hl=de

https://www.facebook.com/Wiedersehen-Kurzfilm-295291784744096/

Kontakt:

Bei Interesse melde Dich doch am Besten mit ein paar Beispielprojekten bei folgender Emailadresse:

wiedersehen.kurzfilm@gmail.com

Bild: Concept Art von Linus Riegger

Feature Film sucht 1st AC

Ward9 und Gray Eminence drehen in Zürich dieses Jahr einen internationalen Feature Film mit internationalem Cast.

Wegen Terminkollision mit unserem 1st AC suchen wir nun für ein paar Tage einen Ersatz.

Bei interesse bitte bei mir melden: +41 79 216 15 51

Eckdaten:

  • Funktion: 1st AC (wir drehen mit Ursa Mini 4.6K)
  • Daten: 10.09 (Di) - 15.09 (So)
  • Zeit: jeweils ganzer Tag
  • Ort: Baden/Zürich
  • Gage: 200.-/Tag (wovon 100.- bar und 100.- auf Rückstellung), alle Cast/Crew hat den gleichen Deal
  • Spesen: bezahlt nach Aufwand

Videobegeisterte Frauen* für Videoformat gesucht

Wir treffen uns zum 2ten mal am 2. September in Zürich.

Wir sind zwischen 20 und 57 jahre alt. Trans, Queer und human of color.

Wir stellen eine Informationsplattform online, die Themen aus unserer Warte aufrollen (International). Dazu gehört Austausch über politische Themen und Ideen, dazu inspirieren wir uns auch.

Wir stellen uns ein Gefäss vor das vorerst jeden Monat erscheint, sollten wir erfolgreich sein evt. alle 2 Wochen. Wenn du Genderspezifisches KnowHow hast, bei Queeramnesty engagiert sein solltest, oder du in Richtung Rassismus/Postkolonialismus gehst, bei uns bist du richtig.

Schreib mir kurz was dich bewegt um bei uns mitzumachen .

Vielen Dank

Ida Schmieder

Bitte melde dich kurz

We want you!

Für unser Team im Filmverein suchen wir talentierte Menschen aus der Umgebung St. Gallen-Wil SG- Frauenfeld. Hauptsächlich bei Dreharbeiten und evtl. Postprod. Wichtig für uns ist, dass man am Weekend KEINERLEI Berufliche verpflichtungen hat (ist nicht jedes Wochenende) und mit Herzblut dabei ist. Herzlich willkommen sind auch solche die eigene Ideen verfilmen wollen denn bei uns trifft man auf ein eingerichtetes Studio.

Mitgliederbeiträge: Mind. 50CHF

Für weitere Infos bitte e-mail an Giuseppe.morello@moonlight-media.ch

www.Moonligt-media.ch

Youtube: Moonlight Media

Herzliche Grüsse

Giuseppe Morello

Art Assistant - The Weight of The Land

Hallo!

Du bist in der Ausbildung zur Szenografin/Szenograf? Oder hast ein Flair dafür und Interesse mehr zu erfahren? Du hast Lust mit einer hochkarätigen internationalen Crew zusammenzuarbeiten und sprichst Englisch?

Vom 03-09 September wird im Toggenburg der Kurzfilm "The Weight of The Land" gedreht mit Barbara Terpoorten (bekannt von der SRF Serie "Der Bestatter") in der Hauptrolle. Gedreht wird mit einer internationalen und Schweizer Crew und du kannst Teil davon sein.

Wenn du mehr erfahren möchtest, melde Dich doch bei: simonhelbling@gmail.com und agrimm@gmx.ch

YAY!

Kamera-Mann,-Frau gesucht

Für ein Schulprojekt, Diplomfilm „Neid und Hass, 90 Minutenlang“ wird eine Kamera-Mann,-Frau gesucht.

Drehtage:

Sonntag , 8.9.2019

Dienstag, 15.10.2019

Sonntag, 20.10.2019.

Sam./Sonn. 2-3.11.2019.

Dienstag, 7.1.2020

Hauptdarstellerin hat nur 14 Drehtage und enige Drehtage sind nur 2 Stunden.

Drehorte sind oft in der F+F Schule, da der Film über eine Schulgesellschaft ist. Leider wird niemandem ausserhalb Essen bezahlt, da es ein Schulprojekt ist.
Casting nach dem Kontakt. Ich schicke Ihnen die Unterlagen nachdem ich Ihre Bilder und/oder Demobände anschaue.
Vorherige Film von mir :

www.swissfilms.ch

Kontakt:
xusrew.z@gmail.com
+ 41 76 216 65 57

Gaffer/in, Visagist/in und Stylist/in für Kurzfilm gesucht

Gaffer/in, Visagist/in und Stylist/in für einen Kurzfilm um das Thema „Angststörung“ gesucht!

Die Schauspielrollen wurden mittlerweile besetzt. Vielen Dank für die Zahlreichen Berwebungen!

Geplante Drehtage:

17.08.+18.08.19

Reserve Datum:

24.08.+ 25.08.19

Ort: Noch nicht definiert


Synopsis

Ein Schreiner lebt seit längerem mit einer Angststörung. Er leidet unter regelmässigen Panikattacken, wenn er unterwegs ist. Dadurch fällt es ihm immer schwerer, seine Werkstatt zu verlassen. Selbst scheinbar einfache Aufgaben, wie Einkaufen, sind nicht mehr möglich. Er will sich selbst nicht eingestehen, dass er eine psychische Krankheit hat und will sich nicht helfen lassen. Seine Freundin kann dies nicht nachvollziehen. Das führt zu Diskussionen und Konflikten. Im Verlauf des Films, der sich über einen Tag im Leben des Schreiners erstreckt, nimmt seine Angst immer prekärere Formen an. Schliesslich eskaliert die Situation und aufgrund der Angststörung kann er in einer Notfallsituation nicht reagieren.

Begründung des Films

Mit der Angststörung als eine der verbreitetsten psychischen Erkrankungen weltweit, ist es uns ein anliegen, dieses, noch viel zu wenig beachtete Thema, einem breiten Publikum bekannt zu machen. Die Lebenszeitprävalenz beträgt zwischen 10-15%. Viele direkt betroffene wissen selber nicht das sie von einer Angststörung betroffen sind. Angehörige können es erst recht nicht nachvollziehen. Reibungen und Konflikte sind die Regel. Die Lebensqualität der betroffenen und angehörigen wird massiv eingeschränkt. Wir hoffen mit dem Film das Verständnis dieser Störung verständlicher zu machen. Das sich Personen im Film, auch in abgeschwächter Form, wiedererkennen und dem Problem einen Namen geben können. Durch diese Erkenntnis wird es für die Betroffenen und Angehörigen möglich, weiterführende Behandlungen in Betracht zu ziehen und die Diskussion auf sachlicher Ebene weiter zu führen.

Form

Der Film wird komplett Inszeniert.

Der Film wird in Schweizerdeutsch gedreht.

Untertitel werden in Deutsch und Englisch eingesetzt.

Drama

Es handelt sich um ein nicht kommerzielles Projekt. Dementsprechend können wir auch keine Gagen auszahlen. Anreise und Essen werden an beiden geplanten Drehtagen von uns übernommen. Sämtliche sonst anfallenden Kosten werden von uns selber getragen. Wir suchen Schauspieler die bereits Erfahrung haben und ggf. mit diesem Projekt ihr Portfolio erweitern können.

Wen suchen wir?

Hautpdarsteller:

Männlich

Spielalter 30-45

Handwerker/Künstlerischer-Typ

Frau des Hauptdarstellers:

Spielalter 30-45

Business-Typ

Mann (Freund des Hauptdarstellers)

Spielalter 30-45

Kontakt:

tobias@videolutions.ch

Tönler/in für Spielfilm gesucht

In rund einem Monat verfilmen wir den Krimiroman "der Wolf ist tot". In 15 Drehtagen soll ein einstündiger Spielfilm entstehen, wofür wir bereits über 30 Haupt- und Nebenrollen besetzen konnten. Auch die Crew ist nahezu vollständig.

Für das Projekt suchen wir noch einen oder mehrere Tönler / Tönlerin(en).

Du musst nicht an allen Drehtagen dabeisein können. Die Drehdaten sind folgende:

- 18. August

- 20. August

- 23. August

- 24. August

- 25. August

- 26. August

- 28. August

- 31. August

- 01. September

- 02. September

- 07. September

- 08. September

- 09. September

- 11. September

- 15. September

Das Projekt wird von allen beteiligten ehrenamtlich umgesetzt. Es soll jungen Filmschaffenden die Gelegenheit bieten, neue Erfahrungen zu sammeln und ein portfoliowürdiges Projekt zu erschaffen. Für die Verpflegung vor Ort ist gesorgt.

Weitere Informationen findest du auf unserer Webseite: aarbergerkrimi.ch

Falls du interesse hast, melde dich bei benoit@klappe.ch oder ruf mich an unter 079 525 15 44.

Wir freuen uns auf dich!

Maske gesucht für Studentenfilm der Filmakademie Ludwigsburg

Wir suchen dringend eine/n Maskenbildner*in für einen studentischen Kurzfilm der Filmakademie Baden-Württenberg in Ludwigsburg (Deutschland).

Vier Drehtage vom 27. Juli - 30. Juli 2019.
Arbeitstitel: Männerabend
Genre: Drama
Dauer: ca 20min
Logline: Ein trauernder Vater trifft auf den Mitbewohner seines verstorbenen Sohnes und findet allmählich heraus, dass die beiden ein Paar waren. Er muss einsehen, dass er nichts über das Leben seines Sohnes wusste.

Zur Maske:
2 männliche Schauspieler (30 und 58 Jahre alt). Einer soll ein (bereits vorgezeichnetes) Tattoo am Hals bekommen und Tattoo-Linien an den Armen.
Der andere verbrüht sich die linke Hand (2 Szene lang zu sehen, bevor die Hand verbunden wird).

Es kann leider keine Gage bezahlt werden, dafür werden aber Unterkunft, Reisekosten und Materialkosten übernommen.
Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr uns helfen könnt! Bei Interesse meldet euch bitte bei:
Max Greil: +49 1577 1984864
maximilian.greil@filmakademie.de

Dringend Kameramann/Kamerafrau für Livestream gesucht

Hallo zusammen,


ich suche einen Kameramann oder eine Kamerafrau die gerne helfen möchte einen Livestream von der Juniorenleichtatlehtik WM zu filmen. Dies wäre vom 1-4 August. Das ganze findet in Nottwil, Luzern statt. Das Equipment ist bereits vorhanden. Das Hotelzimmer und das Essen werden übernommen Bitte meldet euch bis spätestens morgen dem 24. Juli bei mir unter: dominik.rueedi@hotmail.com

Mit freundlichen Grüssen

Dominik Rüedi

Tönler für Kurzfilm gesucht

Für den Kurzfilm "Real News" von Luka Popadic sind wir auf der Suche nach einem Settonmeister. Der Film wird zwischen dem 29.8.-09.09 in Belgrad, Serbien gedreht.

Bei Interesse würden wir uns über deine Kontaktaufnahme freuen.

crew@cognitofilms.ch

Kameramann (DoP) und Lightengineer für Kurzfilm in Luzern

Liebe Community,

wir suchen für das Wochenende vom 6. bis 8. September einen Kameramann & einen Gaffer für einen NoBudget Kurzfilm in Luzern. Der Film ist englischsprachig und wir haben sehr coole Locations eingeplant, in der sich Sound in Licht (Musikstore, zwei Bars etc.) entfalten können.

Unterkunft nach Absprache, Verpflegung, Fahrkosten und eine kleinere Vergütung wird bezahlt.

Meldet euch einfach über das folgende Formular oder schreibt mir eine Message. Ich sende euch dann weitere Informationen.

https://www.dkrmotion.com/Casting/

Liebe Grüsse

Daniel Koenigsberg